Fussball

Bayern muss auf Ribery verzichten

SID
Franck Ribery (l.) im Zweikampf gegen Valencias Daniel Pajero (r.)
© Getty

Bayern München muss im Topspiel bei Schalke 04 auf Franck Ribery verzichten. Der Franzose klagte erneut über Probleme am linken Oberschenkel und trat die Reise nach Gelsenkirchen gar nicht erst an.

Ribery hatte wegen der Blessur schon auf den Einsatz im letzten Bundesliga-Spiel gegen Mainz 05 verzichten müssen, beim Champions-League-Auftakt am vergangenen Mittwoch gegen den FC Valencia musste er zur Halbzeit ausgewechselt werden.

Franck Ribery im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung