Edu schließt Zukunft in Fürth nicht aus

SID
Mittwoch, 05.09.2012 | 15:42 Uhr
Der Brasilianer Edu (M.) spielt bis mindestens Ende des Jahres für die SpVgg Greuther Fürth
© Getty
Advertisement
NBA
Do24.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Der Brasilianer Edu schließt einen Verbleib bei Aufsteiger Greuther Fürth grundsätzlich nicht aus. "Ich habe gelernt, keine Pläne mehr zu machen. Ich lasse das alles auf mich zukommen", sagte der 30-Jährige am Freitag in Fürth.
 

Der Stürmer ist bis 31.12. von Liga-Konkurrent Schalke 04 an die Franken ausgeliehen. Seine Entscheidung für den Leihvertrag begründete er mit der Suche nach Spielpraxis: "Das wäre bei Schalke nicht so einfach gewesen."

Mit Erfahrung helfen

Die unerfahrene Fürther Mannschaft könne nun von seiner Routine profitieren, sagte Edu: "Denn ich fühle mich sehr reif. Wenn man nicht absteigen will, muss man sich als Team präsentieren und positiv denken."

Edu hat wegen des mehrwöchigen Ausfalls von Djiby Falldurch einen Bänderriss in der Schulter ausgerechnet gegen Schalke 04 in eineinhalb Wochen schon gute Chancen auf einen Platz in der Startelf.

Edu im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung