Zenden trainiert bei Bayer Leverkusen

Von Henning Klefisch
Dienstag, 11.09.2012 | 10:32 Uhr
In der Saison 2010/2011 spielte Zenden für den FC Sunderland
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Vissel Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon

Die länderspielfreie Zeit bietet häufig in der Bundesliga die eine oder andere Überraschung. Wie explizit im Fall von Bayer Leverkusen zu beobachten, wo völlig überraschend Boudewijn Zenden aufgetaucht ist. Durch Kontakte zu Bayer-Teamchef Sami Hyypiä konnte der 36-Jährige mittrainieren.

Die kollektive Überraschung bei den Leverkusenern-Fans und Profis war enorm, denn mit der Anwesenheit des 36-jährigen, ehemaligen niederländischen Nationalspielers haben sie gewiss nicht gerechnet. Schon seit Sommer 2011 hat Zenden keinen Verein. Damals kickte er für den englischen Premier-League-Verein FC Sunderland.

Gegenüber der "Bild" erklärte der 54-malige Nationalspieler: "Ich werde mich eine Woche hier fithalten, dafür bin ich Bayer sehr dankbar." Besonders seine präzisen und dynamischen Linksflanken haben den Offensiv-Spieler in ganz Europa bekannt gemacht. Bei Vereinen wie dem FC Barcelona, Chelsea London, Olympique Marseille und dem FC Liverpool hat er seine imposanten Flankenläufe demonstrieren können.

"Immer in Kontakt geblieben"

In Liverpool hat er auch den jetzigen Bayer-Teamchef Hyypiä kennen und schätzen gelernt. Der zwei Jahre ältere Finne kann dies bestätigen: "Wir haben zwei Jahre in Liverpool zusammengespielt und sind immer in Kontakt geblieben." Allerdings muss festgehalten werden, dass der Niederländer an der Anfield Road schon damals von Verletzungsproblemen behindert wurde und sein richtiges Potential nie entfalten konnte.

Es muss jedoch auch klar konstatiert werden, dass nach derzeitigem Stand der Dinge Boudewijn Zenden nicht als Verstärkung in Betracht kommt. Es handelt sich um kein Probetraining oder Ähnlichem. Vielmehr nennt der Spieler selbst ein Motiv für diese Entscheidung: "Am Rande des Spiels habe ich Sami gefragt, ob ich bei Bayer mitmachen kann. Da ich in Maastricht wohne, passt das für mich sehr gut."

Boudewijn Zenden im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung