Fussball

FC Bayern: Mario Gomez trainiert schmerzfrei

SID
Mario Gomez könnte Bayern München bald wieder zur Verfügung stehen
© Getty

Bayern München kann Ende September auf das Comeback von Torjäger Mario Gomez hoffen. Der vor rund einem Monat operierte Nationalspieler ist seit wenigen Tagen schmerzfrei und arbeitet derzeit an der Beweglichkeit im betroffenen Sprunggelenk.

Wie auch David Alaba (Ermüdungsbruch im Fuß) wird der 27-Jährige wohl in "zwei bis drei Wochen" ins Mannschaftstraining einsteigen können, gab der FC Bayern auf seiner Website bekannt.

Derzeit absolviert Gomez ein Aufbautraining im Ausdauer-, Kraft- und Beweglichkeitsbereich, bevor er wieder mit dem Lauftraining beginnen kann.

Schon einen Schritt weiter hingegen ist Abwehrspieler Diego Contento. Der 22-Jährige wird nach überstandener Stressreaktion im Fuß wohl schon in den kommenden Tagen mit dem Lauftraining beginnen.

Der Kader von Bayern München in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung