Veh empfiehlt drei Frankfurter für Nationalelf

SID
Mittwoch, 19.09.2012 | 10:50 Uhr
Armin Veh hält viel von den beiden: Sebastian Jung (l.) und Sebastian Rode
© Getty
Advertisement
NBA
Mo21.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Ligue 2
Live
Ajaccio -
Le Havre
Primera División
Live
FC Barcelona -
Real Sociedad
Serie A
Live
Lazio -
Inter Mailand
Serie A
Live
Sassuolo -
AS Rom
Superliga
Midtjylland -
Horsens
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Friendlies
Argentinien -
Haiti

Trainer Armin Veh traut drei seiner Schützlinge bei Bundesligist Eintracht Frankfurt den Sprung in den Kader des Nationalteams zu: Sebastian Jung, Bastian Oczipka und Sebastian Rode.

"Ich kann mir vorstellen, dass alle drei eine Chance in der Nationalmannschaft haben", sagte der 51-Jährige der "Sport Bild".

Jung (22) ist Rechtsverteidiger, Oczipka (23) spielt bei der Eintracht auf der linken Abwehrseite, Rode (21) im defensiven Mittelfeld. Über Jung sagt Veh: "Wenn er in Frankfurt bleibt, hat er große Chancen."

Bei Oczipka sieht er den Vorteil, dass die Nationalelf auf seiner Position immer noch die Idealbesetzung sucht. Rode traut der Trainer den Sprung trotz der starken Konkurrenz im defensiven Mittelfeld zu.

Die aktuelle Bundesliga-Tabelle

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung