Hamburgs Vorsitzender Carl Jarchow über Van-der-Vaart-Transfer

Rote Zahlen beim HSV? "Das fürchte ich, ja"

SID
Sonntag, 09.09.2012 | 14:20 Uhr
Carl-Edgar Jarchow (r.) sieht Transfers wie den van-der-Vaart-Deal kritisch
© Getty
Advertisement
Ligue 2
Clermont -
Lens
Premier League
Arsenal -
West Brom
Primera División
Real Betis -
Levante
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine
WC Qualification Europe
Färöer -
Lettland

Carl-Edgar Jarchow sieht das offensive Vorgehen des Hamburger SV auf dem Transfermarkt kritisch. Der HSV-Boss bestätigte, dass die Verpflichtung von Rafael van der Vaart den Klub in die roten Zahlen reißen werde.

Für den 57-Jährigen sind die hohen Transferausgaben ein Risiko. "Das belastet mich, damit tue ich mich auch nicht leicht", sagte Jarchow gegenüber dem Radiosender "NDR 90,3".

Immerhin seien die Neuzugänge im Gegensatz zu den Vorjahren in einem Alter, "wo sie zukünftig auch noch einen Wert für den Verein haben", so Jarchow weiter.

Nach dem schwachen Saisonstart mit dem Aus im Pokal und zwei Niederlagen zum Auftakt der Bundesliga hatten die Hamburger mit den Transfers von Milan Badelj (vier Millionen Euro), Petr Jiracek (vier Millionen Euro) und Rafael van der Vaart (13 Millionen Euro) noch einmal tief in die Tasche gegriffen.

Zu tief? Auf die Frage, ob die Rothosen erneut in die roten Zahlen rutschen werden, antwortete Jarchow: "Das fürchte ich, ja. In der Tat."

Der Hamburger SV im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung