Sechs Monate Pause

Kreuzbandriss bei Wolfsburgs Pilar

SID
Donnerstag, 16.08.2012 | 21:55 Uhr
Vaclav Pilar muss voraussichtlich für sechs Monate pausieren
© spox
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Der VfL Wolfsburg muss voraussichtlich für mindestens sechs Monate auf Vaclav Pilar verzichten. Bei dem 23-jährigen Tschechen besteht der Verdacht auf einen Kreuzbandriss.

Der VfL Wolfsburg muss voraussichtlich für mindestens sechs Monate auf Vaclav Pilar verzichten. Wie der Pressesprecher des Vereins, Oliver Schraft, der Nachrichtenagentur dapd am Donnerstagabend erklärte, bestehe bei dem 23-jährigen Tschechen der Verdacht auf einen Kreuzbandriss.

Das Fachmagazin "Kicker" berichtete in seiner Online-Ausgabe, bei dem tschechischen Nationalspieler sei bei Untersuchungen in Braunschweig ein Kreuzbandriss diagnostiziert worden. Der 23-Jährige werde innerhalb der nächsten zwei Tage operiert.

Pilar, den die Wolfsburger erst zur neuen Saison von Viktoria Pilsen verpflichtet hatten, war am Mittwoch beim Testspiel der tschechischen Auswahl in der Ukraine (0:0) verletzt ausgewechselt worden.

Vaclav Pilar im Steckbrief

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung