Trikotwerbung in der Bundesliga

Wolfsburg ist der Trikot-Krösus

SID
Freitag, 24.08.2012 | 13:17 Uhr
Breite Brust für gute Sichtbarkeit: Ivica Olics VfL Wolfsburg nimmt am meisten Geld ein
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
SoLive
Gremio -
Corinthians
Primera División
SoLive
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Der VfL Wolfsburg erhält das meiste Geld für seine Trikotwerbung. Das geht aus einer Auflistung des Fachmagazins "Kicker" hervor. Demnach kassieren die Niedersachsen jährlich eine geschätzte Mindestsumme von 30 Millionen Euro von Automobilhersteller Volkswagen.

In ähnlichen Sphären bewegt sich in der Liga nur noch Rekordmeister FC Bayern München, der von Hauptsponsor Telekom nach Schätzungen bis zu 25 Millionen Euro bekommt.

Mit deutlich weniger Geld müssen sich die Revier-Rivalen Schalke 04 (14 Mio. Euro von Gazprom) und Double-Gewinner Borussia Dortmund (bis 12 Mio. Euro von Evonik) begnügen.

Alle anderen Bundesligisten sollen für die Werbung auf der Brust einen mittleren einstelligen Millionenbetrag erhalten. Am Ende der Liste steht der FC Augsburg, der von AL-KO, einem Hersteller in den Bereichen Fahrzeugtechnik, Garten und Hobby sowie Lufttechnik, nur geschätzte 1,5 Millionen Euro kassiert.

Die geschätzten Einnahmen in der Übersicht

KlubSponsorLaufzeitEinnahmen in Mio. Euro
VfL WolfsburgVWunbefristet30 plus X
Bayern MünchenTelekom201725
Schalke 04Gazprom201714
Borussia DortmundEvonik201612
Hamburger SVEmirates20158,5
Bayer LeverkusenSunpower20166
Werder BremenWiesenhof20146
Eintracht FrankfurtKrombacher20135,5
Borussia MönchengladbachPostbank20155
VfB StuttgartMercedes-Benz-Bank20145
1899 HoffenheimSuntech20144,5
1. FSV Mainz 05Entega20174,5
1. FC NürnbergNKD20164
Hannover 96TUI20143,5
Fortuna DüsseldorfVodafone20142,6
SC FreiburgEhrmann20142,5
SpVgg Greuther FürthErgo Versicherung20182,2
FC AugsburgAL-KO20131,5

Der 1. Bundesliga-Spieltag in der Übersicht

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung