Fussball

So viele Dauerkarten wie noch nie

SID
Donnerstag, 23.08.2012 | 15:11 Uhr
Bruno Labbadia kommt bei den Fans gut an
© Getty

Der VfB Stuttgart hat erstmals in seiner Historie mehr als 30.000 Dauerkarten verkauft. Vor dem Bundesliga-Auftakt am Samstag gegen den VfL Wolfsburg (ab 20.30 Uhr im LIVE-TICKER) haben die Stuttgarter bisher exakt 30.067 Saisontickets absetzen können. "Dieser Rekord freut uns sehr und bestätigt das große Interesse der Fans am VfB", sagte VfB-Präsident Gerd Mäuser am Donnerstag.

Der begeisternde Offensiv-Fußball unter Trainer Bruno Labbadia in der abgelaufenen Saison habe einen entscheidenden Anteil daran, "dass wir diese historische Zahl vermelden können", fügte Mäuser hinzu.

Die Stuttgarter Arena hat ein Fassungsvermögen von rund 60.000 Zuschauern.

Der VfB Stuttgart im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung