Trotz Mittelhandbruch aus Europa League

Tasci kann gegen Wolfsburg spielen

SID
Donnerstag, 23.08.2012 | 10:40 Uhr
Will nach dem Sieg in der Europa League auch in der Bundesliga mitwirken: Serdar Tasci
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Serdar Tasci kann zum Bundesliga-Auftakt am Samstag gegen den VfL Wolfsburg (20.30 Uhr im LIVE-TICKER) trotz eines Mittelhandbruches für den VfB Stuttgart spielen. Das teilte sein Klub am Donnerstag auf der Homepage mit.

Das teilte sein Klub am Donnerstag auf der Homepage mit. Der Kapitän war im Europa-League-Spiel gegen Dynamo Moskau (2:0) am Mittwochabend in der ersten Hälfte unglücklich auf seine rechte Hand gefallen, konnte die Partie aber dennoch zu Ende spielen.

Die Ärzte haben nach einer eingehenden Untersuchung keine Einwände gegen den Einsatz, heißt es in der Mitteilung. Eine Operation des 25-Jährigen sei nicht notwendig, Tasci wird allerdings mit einer Karbonschiene auflaufen müssen, um seine Hand zu schützen. "Sie tut schon weh, aber im Spiel hat mich die Verletzung nicht gestört", hatte der Innenverteidiger nach der Begegnung noch gesagt.

Serdar Tasci im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung