Donnerstag, 02.08.2012

Uli Hoeneß kritisiert das "Phlegma" des Angreifers

Debatte um Mario Gomez zieht weite Kreise

Trotz Top-Quote steht Mario Gomez weiter in der Kritik. Uli Hoeneß gibt ihm indirekt die Schuld am verlorenen Champions-League-Finale. Heynckes betont die neuen Alternativen.

Mit Leistung auf dem Platz will Mario Gomez auf die Kritik an seiner Person antworten
© Getty
Mit Leistung auf dem Platz will Mario Gomez auf die Kritik an seiner Person antworten

Das Schöne im Fußball ist - und das wird auch in der 50. Spielzeit der Bundesliga der Fall sein: Die Wahrheit liegt auf dem Platz.

Mario Gomez kann aber wohl nur den Kopf schütteln, wenn er sich seine ganz persönliche Wahrheit anschaut: 93 Pflichtspiel-Tore hat er in drei Jahren bei Bayern München erzielt, einmal war er Bundesliga-Torschützenkönig und einmal knapp dahinter, in der Champions League lange auf Augenhöhe mit keinem Geringeren als Lionel Messi, bei der EM nur knapp vom Gewinn des Goldenen Schuhs entfernt - und trotzdem soll Gomez "nur gut und nicht sehr gut" sein?

Umstrittenster Spieler Deutschlands

So urteilt der Präsident des FC Bayern, Uli Hoeneß, über Gomez. Das Schicksal des 27-Jährigen ist es wohl einfach, der gegenwärtig umstrittenste Fußballer Deutschlands zu sein.

Als die vom ARD-Experten Mehmet Scholl bei der EM losgetretene Diskussion am Dienstag in Ingolstadt ihren vorläufigen Höhepunkt erlebte, hatte Gomez zum Glück anderes zu tun.

Keine zwei Stunden, nachdem Bayern-Präsident Uli Hoeneß dem Torjäger indirekt die Schuld an der Niederlage im Finale der Champions League gegen den FC Chelsea angehängt hatte, schoss Gomez beim 15:0 gegen eine Sponsorenauswahl fünf Tore.

Lieber im Finale gegen Chelsea

Hoeneß legte prompt nach: "Es reicht einfach nicht, da fünf, sechs oder sieben Mal zu treffen, sondern besser das 1:0 gegen den AC Mailand in der 88. Minute - oder im Finale gegen Chelsea. Das ist mir lieber", sagte der 60-Jährige der Münchner "Abendzeitung".

Böse Zungen mögen behaupten, dass Gomez die Kritik bei seinem schwachen Auftritt beim 3:2 gegen den 1. FC Kaiserslautern am Tag darauf bereits nahe gegangen war. "Ich glaube nicht, dass Mario ein Sensibelchen ist. Und ich fand schon die Diskussion bei der Nationalmannschaft während der EM sehr kontraproduktiv", sagte aber Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge.

Teuerster Transfer der Bundesliga

Gomez, der ehemalige Stuttgarter, mit 30 Millionen Euro der teuerste Transfer der Liga-Geschichte, hat gelernt, die Dauerdebatte um seine Person auszublenden. Es bleibt ihm auch nichts anderes übrig.

"Ich denke, dass Mario sich das nicht so zu Herzen nimmt. Er muss damit leben", sagte Trainer Jupp Heynckes am Mittwochabend. Hoeneß stehe es zu, "dass er hier und da mal was sagt".

Aber Heynckes kennt die Bayern-Welt genauso wie Gomez nach drei Jahren gut genug, um dem Gerede "nicht so große Bedeutung beizumessen".

Heynckes hat jetzt Alternativen

Nach außen kommt die Kritik von höchster Stelle allerdings tatsächlich so rüber, als müsse Gomez, der Torjäger der vergangenen beiden Spielzeiten, um seinen Stammplatz bangen.

Und es wirkt auch wie eine Bestrafung, dass ihm in Rückkehrer Claudio Pizarro und Mario Mandzukic zwei hochwertige Herausforderer zur Seite gestellt wurden, und Heynckes tagtäglich betont: "Ich habe jetzt Alternativen."

Dabei will Gomez niemand etwas Böses. Nicht die sportliche Führung mit ihren Verpflichtungen, und auch nicht Hoeneß, wenn er sagt: "Wäre Mario sehr gut, dann wären wir jetzt Champions-League-Sieger."

Die Top-Torjäger der Bundesliga 2011/2012
Rang 1: Klaas-Jan Huntelaar vom FC Schalke 04 (29 Tore)
© Getty
1/6
Rang 1: Klaas-Jan Huntelaar vom FC Schalke 04 (29 Tore)
/de/sport/diashows/1109/fussball/bundesliga/torjaeger/torschuetzenliste-2011-2012-mario-gomez-papiss-demba-cisse-klaas-jan-huntelaar-abdellaoue.html
Rang 2: Mario Gomez vom FC Bayern München (26 Tore)
© Getty
2/6
Rang 2: Mario Gomez vom FC Bayern München (26 Tore)
/de/sport/diashows/1109/fussball/bundesliga/torjaeger/torschuetzenliste-2011-2012-mario-gomez-papiss-demba-cisse-klaas-jan-huntelaar-abdellaoue,seite=2.html
Rang 3: Robert Lewandowski von Borussia Dortmund (22 Tore)
© Getty
3/6
Rang 3: Robert Lewandowski von Borussia Dortmund (22 Tore)
/de/sport/diashows/1109/fussball/bundesliga/torjaeger/torschuetzenliste-2011-2012-mario-gomez-papiss-demba-cisse-klaas-jan-huntelaar-abdellaoue,seite=3.html
Rang 4: Lukas Podolski vom 1. FC Köln (18 Tore) muss sich den vierten Rang allerdings teilen, mit...
© Getty
4/6
Rang 4: Lukas Podolski vom 1. FC Köln (18 Tore) muss sich den vierten Rang allerdings teilen, mit...
/de/sport/diashows/1109/fussball/bundesliga/torjaeger/torschuetzenliste-2011-2012-mario-gomez-papiss-demba-cisse-klaas-jan-huntelaar-abdellaoue,seite=4.html
... Marco Reus von Borussia Mönchengladbach (18 Tore) und...
© Getty
5/6
... Marco Reus von Borussia Mönchengladbach (18 Tore) und...
/de/sport/diashows/1109/fussball/bundesliga/torjaeger/torschuetzenliste-2011-2012-mario-gomez-papiss-demba-cisse-klaas-jan-huntelaar-abdellaoue,seite=5.html
Claudio Pizarro von Werder Bremen (18 Tore)
© Getty
6/6
Claudio Pizarro von Werder Bremen (18 Tore)
/de/sport/diashows/1109/fussball/bundesliga/torjaeger/torschuetzenliste-2011-2012-mario-gomez-papiss-demba-cisse-klaas-jan-huntelaar-abdellaoue,seite=6.html
 

"Mario wie Gerd Müller"

Vielmehr macht Gomez, wenn er mit seinem durchtrainierten Körper und der perfekt gestylten Haartolle über den Platz trabt, tatsächlich den Eindruck, als könne er es noch besser.

"Mario ist ein Spieler, der in der Bundesliga 40 Tore schießen kann wie Gerd Müller", behauptet Hoeneß. Auch Ehrenpräsident Franz Beckenbauer ist sich sicher, dass "er doppelt so viele Tore schießen könnte" als die 26 Liga-Treffer in der vergangenen Saison.

Gomez ist dabei kein Angreifer wie Messi oder Cristiano Ronaldo. Er läuft oft "weg vom Ball, anstatt hin", sagt Beckenbauer.

Eigentlich kann er es ja

Seine Gefahrenzone ist der Strafraum, dort wartet er, trifft mal sehenswert, mal eher glücklich - aber er trifft. Das Stoßspiel aus dem Mittelfeld, die technisch starken Einzelaktionen, die nötige Defensivarbeit gehören allerdings nicht unbedingt zu Gomez' Lieblingsaktionen - obwohl er sie an sich beherrscht.

Genau darum geht es seinen Kritikern. "Ich muss Mario manchmal ein bisschen ärgern. Er hat ein gewisses Phlegma, das muss man ihm austreiben", verteidigt sich Hoeneß.

Die Kritik von Scholl ("hatte Angst, dass er sich wund gelegen hat") hatte Gomez bei der EM mit zwei technisch äußerst feinen Toren gegen Holland gekontert. Nur durch ähnliche Aktionen wird wohl auch Hoeneß zu überzeugen sein. Und wohl auch nur kurzzeitig.

Mario Gomez im Steckbrief

Der FC Bayern im Trainingslager in Arco
"Sag mal, Jupp, sind wir schon so weit, um uns mit Trentino anzulegen?" "Na absolut. Es ist nie zu früh für Tore."
© Getty
1/22
"Sag mal, Jupp, sind wir schon so weit, um uns mit Trentino anzulegen?" "Na absolut. Es ist nie zu früh für Tore."
/de/sport/diashows/bayern-muenchen-trainingslager-trentino-vorbereitung-saison/bayern-muenchen-trainingslager-trentino-italien-vorbereitung-arjen-robben-dante-matthias-sammer.html
Gesagt, getan: Mit 11:0 gewann man gegen die Trentino-Auswahl. Auch die Schickeria war vor Ort und konnte zufrieden sein
© Getty
2/22
Gesagt, getan: Mit 11:0 gewann man gegen die Trentino-Auswahl. Auch die Schickeria war vor Ort und konnte zufrieden sein
/de/sport/diashows/bayern-muenchen-trainingslager-trentino-vorbereitung-saison/bayern-muenchen-trainingslager-trentino-italien-vorbereitung-arjen-robben-dante-matthias-sammer,seite=2.html
Na gut, wenn Robben mit Telekinese anfängt, wird es auch unfair. Drei Tore machte der Bayernstar, auch Mandzukic und Pizarro trafen
© Getty
3/22
Na gut, wenn Robben mit Telekinese anfängt, wird es auch unfair. Drei Tore machte der Bayernstar, auch Mandzukic und Pizarro trafen
/de/sport/diashows/bayern-muenchen-trainingslager-trentino-vorbereitung-saison/bayern-muenchen-trainingslager-trentino-italien-vorbereitung-arjen-robben-dante-matthias-sammer,seite=3.html
Danach wurde wieder geschwitzt. Diese Trockenübung ist gut für...Darmdrücken? Oder besser gesagt: Gegen Darmdrücken
© Getty
4/22
Danach wurde wieder geschwitzt. Diese Trockenübung ist gut für...Darmdrücken? Oder besser gesagt: Gegen Darmdrücken
/de/sport/diashows/bayern-muenchen-trainingslager-trentino-vorbereitung-saison/bayern-muenchen-trainingslager-trentino-italien-vorbereitung-arjen-robben-dante-matthias-sammer,seite=4.html
Ganz ehrlich: Mit Stab sieht es nicht automatisch eleganter aus. Aber Daniel van Buyten weiß sicher, was er tut
© Getty
5/22
Ganz ehrlich: Mit Stab sieht es nicht automatisch eleganter aus. Aber Daniel van Buyten weiß sicher, was er tut
/de/sport/diashows/bayern-muenchen-trainingslager-trentino-vorbereitung-saison/bayern-muenchen-trainingslager-trentino-italien-vorbereitung-arjen-robben-dante-matthias-sammer,seite=5.html
Und vor dem Schlafengehen erzählte Opa Juppi noch eine Gute-Nacht-Geschichte. Schöööööön
© Getty
6/22
Und vor dem Schlafengehen erzählte Opa Juppi noch eine Gute-Nacht-Geschichte. Schöööööön
/de/sport/diashows/bayern-muenchen-trainingslager-trentino-vorbereitung-saison/bayern-muenchen-trainingslager-trentino-italien-vorbereitung-arjen-robben-dante-matthias-sammer,seite=6.html
Jupp Heynckes weiß: Es liegt jede Menge Arbeit vor ihm seinem Team
© Getty
7/22
Jupp Heynckes weiß: Es liegt jede Menge Arbeit vor ihm seinem Team
/de/sport/diashows/bayern-muenchen-trainingslager-trentino-vorbereitung-saison/bayern-muenchen-trainingslager-trentino-italien-vorbereitung-arjen-robben-dante-matthias-sammer,seite=7.html
Stillgestanden! In der italienischen Sonne wird geschwitzt, was das Trainingszeug hält. Die Übung sieht besonders fies aus...
© spox
8/22
Stillgestanden! In der italienischen Sonne wird geschwitzt, was das Trainingszeug hält. Die Übung sieht besonders fies aus...
/de/sport/diashows/bayern-muenchen-trainingslager-trentino-vorbereitung-saison/bayern-muenchen-trainingslager-trentino-italien-vorbereitung-arjen-robben-dante-matthias-sammer,seite=8.html
Moment mal: Sollten die Bayern nicht alle gemeinsam an einem Strang ziehen? Shaqiri sieht schon ganz schön sauer aus...
© spox
9/22
Moment mal: Sollten die Bayern nicht alle gemeinsam an einem Strang ziehen? Shaqiri sieht schon ganz schön sauer aus...
/de/sport/diashows/bayern-muenchen-trainingslager-trentino-vorbereitung-saison/bayern-muenchen-trainingslager-trentino-italien-vorbereitung-arjen-robben-dante-matthias-sammer,seite=9.html
Jupp Heynckes gibt die Kommandos: Auf die Plätze, fertig...
© Getty
10/22
Jupp Heynckes gibt die Kommandos: Auf die Plätze, fertig...
/de/sport/diashows/bayern-muenchen-trainingslager-trentino-vorbereitung-saison/bayern-muenchen-trainingslager-trentino-italien-vorbereitung-arjen-robben-dante-matthias-sammer,seite=10.html
...los! Das geht aber auch schneller, Jungs! So holt man keine Dortmunder ein
© Getty
11/22
...los! Das geht aber auch schneller, Jungs! So holt man keine Dortmunder ein
/de/sport/diashows/bayern-muenchen-trainingslager-trentino-vorbereitung-saison/bayern-muenchen-trainingslager-trentino-italien-vorbereitung-arjen-robben-dante-matthias-sammer,seite=11.html
Nicht gerade sein Lieblingball, aber da muss er durch: Arjen Robben übt schonmal... eine Jubelpose?
© spox
12/22
Nicht gerade sein Lieblingball, aber da muss er durch: Arjen Robben übt schonmal... eine Jubelpose?
/de/sport/diashows/bayern-muenchen-trainingslager-trentino-vorbereitung-saison/bayern-muenchen-trainingslager-trentino-italien-vorbereitung-arjen-robben-dante-matthias-sammer,seite=12.html
Der neue Keeper: Tom Starke wie das Hühnchen auf der Stange: Wir wollen hüpfen, hüpfen, hüpfen...
© Getty
13/22
Der neue Keeper: Tom Starke wie das Hühnchen auf der Stange: Wir wollen hüpfen, hüpfen, hüpfen...
/de/sport/diashows/bayern-muenchen-trainingslager-trentino-vorbereitung-saison/bayern-muenchen-trainingslager-trentino-italien-vorbereitung-arjen-robben-dante-matthias-sammer,seite=13.html
Mit dabei: Dante, der Innenverteidiger, der aus Mönchengladbach kam. Seine Autogramme sind bei den Fans heißbegehrt
© Getty
14/22
Mit dabei: Dante, der Innenverteidiger, der aus Mönchengladbach kam. Seine Autogramme sind bei den Fans heißbegehrt
/de/sport/diashows/bayern-muenchen-trainingslager-trentino-vorbereitung-saison/bayern-muenchen-trainingslager-trentino-italien-vorbereitung-arjen-robben-dante-matthias-sammer,seite=14.html
Auch Xherdan Shaqiri hatte einiges zu signieren: Ist das etwa ein Robben-Jersey? Naja, bald unterschreibt er Trikots mit seinem Namen drauf
© Getty
15/22
Auch Xherdan Shaqiri hatte einiges zu signieren: Ist das etwa ein Robben-Jersey? Naja, bald unterschreibt er Trikots mit seinem Namen drauf
/de/sport/diashows/bayern-muenchen-trainingslager-trentino-vorbereitung-saison/bayern-muenchen-trainingslager-trentino-italien-vorbereitung-arjen-robben-dante-matthias-sammer,seite=15.html
Hoch das Bein! Der polarisierende Niederländer war auch mit an Bord. Volle Konzentration. Oder ist es ein Karate-Move?
© Getty
16/22
Hoch das Bein! Der polarisierende Niederländer war auch mit an Bord. Volle Konzentration. Oder ist es ein Karate-Move?
/de/sport/diashows/bayern-muenchen-trainingslager-trentino-vorbereitung-saison/bayern-muenchen-trainingslager-trentino-italien-vorbereitung-arjen-robben-dante-matthias-sammer,seite=16.html
Auch Mario Mandzukic musste seine drei Kreuze auf Memorabilien machen. Wird er der neue "Super Mario"?
© Getty
17/22
Auch Mario Mandzukic musste seine drei Kreuze auf Memorabilien machen. Wird er der neue "Super Mario"?
/de/sport/diashows/bayern-muenchen-trainingslager-trentino-vorbereitung-saison/bayern-muenchen-trainingslager-trentino-italien-vorbereitung-arjen-robben-dante-matthias-sammer,seite=17.html
Aber es wurden nicht nur Autogramme gegeben: Natürlich wurde auch trainiert. Don Jupp gab die Richtung vor
© Getty
18/22
Aber es wurden nicht nur Autogramme gegeben: Natürlich wurde auch trainiert. Don Jupp gab die Richtung vor
/de/sport/diashows/bayern-muenchen-trainingslager-trentino-vorbereitung-saison/bayern-muenchen-trainingslager-trentino-italien-vorbereitung-arjen-robben-dante-matthias-sammer,seite=18.html
Mandzukic (M.) ging gleich voll in die Zweikämpfe. Schließlich soll ein Stammplatz her
© Getty
19/22
Mandzukic (M.) ging gleich voll in die Zweikämpfe. Schließlich soll ein Stammplatz her
/de/sport/diashows/bayern-muenchen-trainingslager-trentino-vorbereitung-saison/bayern-muenchen-trainingslager-trentino-italien-vorbereitung-arjen-robben-dante-matthias-sammer,seite=19.html
Matthias Sammer schaute interessiert zu: "Was machen die da eigentlich? Hab ich das früher auch gemacht?"
© Getty
20/22
Matthias Sammer schaute interessiert zu: "Was machen die da eigentlich? Hab ich das früher auch gemacht?"
/de/sport/diashows/bayern-muenchen-trainingslager-trentino-vorbereitung-saison/bayern-muenchen-trainingslager-trentino-italien-vorbereitung-arjen-robben-dante-matthias-sammer,seite=20.html
Dann ging der neue starke Mann beim FCB zu Hermann Gerland und ließ sich das Ganze noch einmal erklären. So ist das!
© Getty
21/22
Dann ging der neue starke Mann beim FCB zu Hermann Gerland und ließ sich das Ganze noch einmal erklären. So ist das!
/de/sport/diashows/bayern-muenchen-trainingslager-trentino-vorbereitung-saison/bayern-muenchen-trainingslager-trentino-italien-vorbereitung-arjen-robben-dante-matthias-sammer,seite=21.html
Tatsächlich: Es ist Karate!
© Getty
22/22
Tatsächlich: Es ist Karate!
/de/sport/diashows/bayern-muenchen-trainingslager-trentino-vorbereitung-saison/bayern-muenchen-trainingslager-trentino-italien-vorbereitung-arjen-robben-dante-matthias-sammer,seite=22.html
 

 


Diskutieren Drucken Startseite
13. Spieltag
14. Spieltag

Bundesliga, 13. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.