Fussball

Rosenthals Verletzung doch schlimmer

SID
Jan Rosenthal (r.) fehlt dem SC Freiburg mehrere Monate
© Getty

Trainer Christian Streich vom SC Freiburg plagen vor dem Auswärtsspiel bei Bayer Leverkusen am Samstag weiter Verletzungssorgen. Jan Rosenthal fällt zwei bis drei Monate aus.

Während Cedrick Makiadi und Mensur Mujdza am Dienstag ins Mannschaftstraining zurückkehrten, hat sich die Verletzung von Jan Rosenthal als schwerwiegender herausgestellt als zunächst angenommen. "Jan Rosenthal wurde diese Woche operiert, refixiert, wie es medizinisch heißt. Wir rechnen weiterhin damit, dass er zwei bis drei Monate ausfällt", sagte Streich am Donnerstag in Freiburg.

Rosenthal zog sich im Pokalspiel gegen Victoria Hamburg einen Anriss einer Sehne im Knie zu. Daniel Caligiuri fehlt mit einem Bänderriss im Sprunggelenk etwa zwei Monate.

Jan Rosenthal im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung