Medien: Neuer Mittelfeldspieler für Wolfsburg

Kommt Etxebarria im Tausch mit Jiracek?

Von Sandra Specks
Montag, 20.08.2012 | 14:12 Uhr
Felix Magath lockt Benat Etxebarria von Betis Sevilla nach Wolfsburg. Muss Petr Jiracek weichen?
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
Fr02:00
Flamengo -
Chapecoense
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Sport Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Die Klubs sind in der letzten heißen Phase der Vorbereitung auf die Bundesliga. Felix Magaths Team scheint jedoch noch nicht komplett. Der Coach des VfL Wolfsburg soll noch einen Spanier im Visier haben.

Beim 5:0-Sieg im Pokal gegen den FC Schönberg ließ Wolfsburgs Trainer Felix Magath einige seiner Mittelfeldspieler zu Hause. Vielleicht sollte das schon das erste Anzeichen für eine erneute Veränderung sein.

Denn angeblich steht Benat Etxebarria von Betis Sevilla noch auf der Wunschliste des Coaches.

Zweistellige Millionen-Ablöse

Felix Magath ist mal wieder auf Einkaufstour und will in den nächsten Tagen Mittelfeldspieler Benat Etxebarria nach Deutschland holen. Laut "kicker" sollen die Verhandlungen mit Betis Sevilla schon länger laufen und nun in die heiße Phase kommen.

Der 25-Jährige soll die Wolfsburger sowohl im defensiven als auch im offensiven Mittelfeld verstärken.

Dafür will Etxebarrias aktueller Arbeitgeber aber angeblich eine zweistellige Millionen Summe kassieren. Ob der Bundesligist bereit ist, das Geld für den Spieler auf den Tisch zu legen, ist ungewiss.

Laut "Bild"-Informationen würde sogar ein Wechselgeschäft in Betracht gezogen. Demnach scheint Magath keinen Wert mehr auf die Dienste vom Tschechen Petr Jiracek zu legen, der somit als Verstärkung für Sevilla gehandelt wird.

Mexikaner für den Sturm?

Zumal Magath einen weiteren Einkauf ebenfalls nicht ausschließt. Immerhin haben sich mit Patrick Helmes und Vaclav Pilar gleich zwei Stürmer einen Kreuzbandriss zugezogen. Beide werden etwa ein halbes Jahr ausfallen.

Übereinstimmenden Medienberichten zufolge wird Oribe Peralta von Santos Laguna als Ersatz gehandelt. Der Mexikaner ist frisch gebackener Olympiasieger und traf beim Turnier in London gleich vier Mal.

Der VfL Wolfsburg im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung