Fussball

Son am Freitag zurück im Mannschaftstraining

SID
Heung-Min Son geht in seine dritte Saison mit dem HSV
© Getty

Der Hamburger SV hat nach der Sprunggelenksverletzung von Flügelspieler Heung-Min Son Entwarnung gegeben.

Der Südkoreaner war wegen der Blessur im Testspiel am Mittwochabend gegen den dänischen Meister FC Nordsjaelland (0:0, 3:2 nach Elfmeterschießen) bereits nach 40 Minuten ausgewechselt worden, soll aber bereits am Freitag ins Mannschaftstraining der Hanseaten zurückkehren.

Heung-Min Son im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung