Nach Sprunggelenksverletzung

Son am Freitag zurück im Mannschaftstraining

SID
Donnerstag, 09.08.2012 | 13:49 Uhr
Heung-Min Son geht in seine dritte Saison mit dem HSV
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
Serie A
Sa21:00
Palmeiras -
Gremio
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Der Hamburger SV hat nach der Sprunggelenksverletzung von Flügelspieler Heung-Min Son Entwarnung gegeben.

Der Südkoreaner war wegen der Blessur im Testspiel am Mittwochabend gegen den dänischen Meister FC Nordsjaelland (0:0, 3:2 nach Elfmeterschießen) bereits nach 40 Minuten ausgewechselt worden, soll aber bereits am Freitag ins Mannschaftstraining der Hanseaten zurückkehren.

Heung-Min Son im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung