Fussball

Torhüter-Frage auf Schalke weiter offen

SID
Freitag, 24.08.2012 | 16:11 Uhr
Beim DFB-Pokalspiel in Saarbrücken stand Timo Hildebrand im Schalker Tor
© spox

Trainer Huub Stevens von Schalke 04 lässt die Torhüter-Frage weiter offen. "Bei beiden Torhütern gibt kaum einen Unterschied", sagte Stevens. Ob Timo Hildebrand oder Lars Unnerstall den Schalker Kasten zum Auftakt der Saison am Sonntag bei Hannover 96 hüten wird, ist unklar.

Die Entscheidung, wer zum Bundesliga-Auftakt im Tor aufläuft, werde er am Samstagabend fällen, kündigte Stevens an. Im DFB-Pokalspiel beim 1. FC Saarbrücken (5:0) stand Hildebrand im Schalker Tor.

In Hannover ist zudem der Einsatz von Jefferson Farfan (Knieprobleme), Marco Höger (Oberschenkel) und Christoph Metzelder (Leiste) fraglich.

Höwedes trainiert mit Team

Benedikt Höwedes nahm zumindest wieder am Mannschaftstraining teil. Der Schalker Kapitän kämpfte zuletzt mit Hüftproblemen.

Definitiv ausfallen werden Sergio Escudero (Sprunggelenk), Jose Jurado (Sehnenverletzung im Knie) und Chinedu Obasi (Aufbautraining).

Der Kader von Schalke 04 in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung