Montag, 27.08.2012

Nach Nürnbergs Auftaktsieg gegen den HSV

Club beendet Diskussion um weitere Transfers

Der 1. FC Nürnberg plant nach dem Auftaktsieg gegen den Hamburger SV keine weiteren Transfers. Das bestätigte Martin Bader im "kicker".

Martin Bader ist seit 2004 Sportdirektor beim 1. FC Nürnberg
© Getty
Martin Bader ist seit 2004 Sportdirektor beim 1. FC Nürnberg

"Wir hätten was machen müssen, wenn es schiefgegangen wäre", sagte der Sportdirektor der Franken.

Im Falle einer weiteren Niederlage nach der Pokal-Pleite bei Viertligist Havelse hätte der Club wohl noch einmal in der Innenverteidigung nachgelegt. "Nach dem Pokal-Aus sind wir ins Grübeln gekommen", so Bader. Das 1:0 beim HSV habe allerdings wie Balsam gewirkt.

Zuvor war über eine Verpflichtung der Wolfsburger Abwehrspieler Alexander Madlung oder Marco Russ spekuliert worden.

Der 1. FC Nürnberg im Steckbrief

Der 1. FC Nürnberg 2012/2013
Wunschelf (4-2-3-1): Im Sturm kämpfen Pekhart und Polter um einen Platz, in der Abwehr Klose und Nilsson. Alle andere Plätze sind mehr oder weniger fest vergeben
© spox
1/5
Wunschelf (4-2-3-1): Im Sturm kämpfen Pekhart und Polter um einen Platz, in der Abwehr Klose und Nilsson. Alle andere Plätze sind mehr oder weniger fest vergeben
/de/sport/diashows/1107/Fussball/bundesliga/saisonvorschau/1-fc-nuernberg/club-2012-2013-wunschelf-timo-gebhart-dieter-hecking-raphael-schaefer-dfb-pokal-sieg-Kopie.html
Der größte Erfolg: Der DFB-Pokalsieg von 2007. Unter Kulttrainer Hans Meyer gewannen sie das Endspiel in Berlin mit 3:2 n.V. gegen den VfB Stuttgart
© Getty
2/5
Der größte Erfolg: Der DFB-Pokalsieg von 2007. Unter Kulttrainer Hans Meyer gewannen sie das Endspiel in Berlin mit 3:2 n.V. gegen den VfB Stuttgart
/de/sport/diashows/1107/Fussball/bundesliga/saisonvorschau/1-fc-nuernberg/club-2012-2013-wunschelf-timo-gebhart-dieter-hecking-raphael-schaefer-dfb-pokal-sieg-Kopie,seite=2.html
Der Top-Neuzugang: Timo Gebhart kam vom VfB Stuttgart und soll Nürnbergs Mittelfeld beleben
© Getty
3/5
Der Top-Neuzugang: Timo Gebhart kam vom VfB Stuttgart und soll Nürnbergs Mittelfeld beleben
/de/sport/diashows/1107/Fussball/bundesliga/saisonvorschau/1-fc-nuernberg/club-2012-2013-wunschelf-timo-gebhart-dieter-hecking-raphael-schaefer-dfb-pokal-sieg-Kopie,seite=3.html
Der Kapitän: Raphael Schäfer hütet seit seinem Wechsel 2001 vom VfB Lübeck zu Nürnberg das Tor. 2007/2008 spielte er eine Saison für den VfB Stuttgart
© Getty
4/5
Der Kapitän: Raphael Schäfer hütet seit seinem Wechsel 2001 vom VfB Lübeck zu Nürnberg das Tor. 2007/2008 spielte er eine Saison für den VfB Stuttgart
/de/sport/diashows/1107/Fussball/bundesliga/saisonvorschau/1-fc-nuernberg/club-2012-2013-wunschelf-timo-gebhart-dieter-hecking-raphael-schaefer-dfb-pokal-sieg-Kopie,seite=4.html
Der Trainer: Dieter Hecking kam 2009 von Hannover 96 nach Nürnberg
© Getty
5/5
Der Trainer: Dieter Hecking kam 2009 von Hannover 96 nach Nürnberg
/de/sport/diashows/1107/Fussball/bundesliga/saisonvorschau/1-fc-nuernberg/club-2012-2013-wunschelf-timo-gebhart-dieter-hecking-raphael-schaefer-dfb-pokal-sieg-Kopie,seite=5.html
 

Das könnte Sie auch interessieren
Guido Burgstaller wechselt zum FC Schalke 04

Schalke 04 schnappt sich Guido Burgstaller

Guido Burgstaller hat durch viele Tore auf sich aufmerksam gemacht

Burgstaller bei Schalke 04 im Gespräch

Guido Burgstallers Nürnberg-Abschied naht heran

Burgstaller vor Bundesliga-Wechsel im Winter?


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
25. Spieltag

Bundesliga, 26. Spieltag

Bundesliga, 25. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.