Vertrag mit Lorenzo Davids aufgelöst

FC Augsburg will auf Schalke punkten

SID
Freitag, 31.08.2012 | 13:23 Uhr
Der FC Augsburg hat den Vertrag mit Lorenzo Davids aufgelöst
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Der FC Augsburg hofft beim Auswärtsspiel am Samstag gegen Schalke 04 auf die ersten Zähler in der laufenden Saison. Indes wurde der Vertrag mit Lorenzo Davids aufgelöst.

"Wir sind klarer Außenseiter, aber ich bin Optimist", sagte Trainer Markus Weinzierl am Freitag in Augsburg und fügte hinzu: "Wir fahren dahin, um einen oder am besten drei Punkte mitzunehmen."

Nach der Niederlage gegen Aufsteiger Fortuna Düsseldorf am vergangenen Wochenende müsse der Tabellen-17. "an die Leistungsgrenze herangehen. Wir müssen mehr Druck ausüben und Mut haben", sagte Weinzierl.

Vertrag mit Davids aufgelöst

Unterdessen haben die Schwaben wenige Stunden vor dem Ende der Transferperiode den Vertrag mit Mittelfeldspieler Lorenzo Davids aufgelöst. Wie der Verein am Freitagmittag mitteilte, wird der 25-Jährige im gegenseitigen Einvernehmen seinen ursprünglich bis Saisonende laufenden Vertrag nicht erfüllen.

Zu welchem Verein Davids wechselt, war zunächst aber nicht bekannt.

Lorenzo Davids im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung