De Camargo mit starker Vorbereitung

Gladbach: Mike Hanke droht die Bank

Von Anni Pekie
Montag, 13.08.2012 | 12:35 Uhr
Nur noch Ersatzspieler? Mike Hanke könnte zu Saisonbeginn nur auf der Bank sitzen
© Getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Watford -
Brighton
Premier League
Crystal Palace -
Swansea (DELAYED)
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Superliga
Nordsjälland -
Kopenhagen
Primera División
Espanyol -
Leganes
Primera División
Eibar -
Bilbao
Premier League
Zenit -
Rostow
Super Liga
Roter Stern -
Partizan
Premier League
Tottenham -
Burnley
Primera División
Getafe -
Sevilla
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Serie A
Palmeiras -
Sao Paulo
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
Premier League
West Brom -
Stoke (Delayed)
WC Qualification South America
Venezuela -
Kolumbien
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Spanien -
Italien
Serie B
Empoli -
Bari
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Lettland -
Schweiz
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien
WC Qualification South America
Bolivien -
Chile
WC Qualification South America
Kolumbien -
Brasilien
WC Qualification South America
Ecuador -
Peru
WC Qualification South America
Paraguay -
Uruguay
WC Qualification South America
Argentina -
Venezuela

Nach den Abgängen von Marco Reus und Co. wird sich in Borussia Mönchengladbachs Startformation einiges ändern. Auch im Sturm scheint es eine neue Hackordnung zu geben: Mike Hanke ist dabei offenbar aktuell nur die Nummer drei hinter Top-Neuzugang Luuk de Jong und Igor de Camargo.

Dass sich bei Borussia Mönchengladbach in der kommenden Saison so einiges in der Startformation ändern würde, war wegen der Abgänge der Stammspieler Marco Reus, Roman Neustädter und Dante abzusehen.

Mit Mike Hanke ist eine der Korsettstangen des Teams zwar geblieben, doch ausgerechnet der Stammplatz des Ex-Nationalspieler wackelt bedenklich, wie die "Bild" berichtet. Durch Hankes Adduktoren-OP und die damit verbundene Pause bekam Igor de Camargo die Chance, in der Vorbereitung Selbstvertrauen zu tanken und sich anzubieten.

Zuletzt erzielte der belgische Nationalspieler das 1:0 beim 2:0-Testspielerfolg gegen den englischen Erstligisten Norwich City und kommentierte anschließend: "Das gibt ein sehr gutes Gefühl, dass ich wieder getroffen habe."

Favre lobt Hankes Konkurrenten

Ein gutes Gefühl hat auch Trainer Lucien Favre, was das Zusammenspiel von de Camargo und Neuzugang Luuk de Jong betrifft: "Beide Stürmer haben die richtigen Läufe in die Tiefe gemacht!", so der Schweizer in der "Bild".

De Camargo ist also ein heißer Tipp für die ersten Pflichtaufgaben im Pokal gegen Aachen, der Champions-League-Qualifikation gegen Kiew und der Bundesliga gegen Hoffenheim.

15-Millionen-Neuzugang de Jong ist zunächst ohnehin gesetzt. Hanke, der in der vergangenen Saison nicht nur mit seinen zwölf Scorerpunkten großen Anteil am Gladbacher Erfolg hatte, droht ein Platz auf der Bank.

Mike Hanke im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung