Neuzugung von Hoffenheim mit großen Zielen

Joselu will für DFB-Elf spielen

SID
Mittwoch, 08.08.2012 | 17:07 Uhr
Aus Madrid in die deutsche Provinz - und dann zu Joachim Löw? Joselu hat große Pläne
© Getty
Advertisement
Club Friendlies
Fr13:30
Inter Mailand -
FC Schalke 04
1. HNL
Fr20:00
Dinamo Zagreb -
Cibalia
International Champions Cup
Sa11:35
FC Bayern München -
AC Mailand
Premier League Asia Trophy
Sa12:00
West Bromwich -
Crystal Palace
CSL
Sa13:35
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
Premier League Asia Trophy
Sa14:30
Leicester -
Liverpool
Premier League
Sa16:30
St. Petersburg -
Kasan
Club Friendlies
Sa17:00
SC Freiburg -
Feyenoord
Premier League
Sa18:30
Schachtjor Donezk -
Dynamo Kiew
Super Liga
Sa19:00
Partizan -
Macva
Super Cup
Sa20:30
Anderlecht -
Zulte Waregem
Serie A
Sa21:00
Vitoria -
Chapecoense
International Champions Cup
So00:05
Barcelona -
Juventus
International Champions Cup
So02:05
PSG -
Tottenham
CSL
So13:35
Shanghai Senhua -
Beijin Guoan
Superliga
So18:00
Midtjylland -
Silkeborg
Super Liga
So19:00
Roter Stern -
Radnicki
Serie A
So21:00
Fluminense -
Corinthians
International Champions Cup
So23:05
Real Madrid -
Man United
Serie A
Mo00:00
Atletico Mineiro -
Vasco Da Gama
International Champions Cup
Mo14:05
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Di13:35
Chelsea -
FC Bayern München
Club Friendlies
Di19:00
Hannover 96 -
Wolfsberger AC
Copa Sudamericana
Mi00:15
Chapecoense -
Defensa y Justicia
International Champions Cup
Mi02:05
Tottenham -
AS Rom
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Sport Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
First Division A
So14:30
Mechelen -
Lüttich
Emirates Cup
So15:00
Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar

Der spanische Zugang Joselu von 1899 Hoffenheim hat angekündigt, sich um die deutsche Staatsbürgerschaft zu bemühen. "Mein Wunsch ist es, die deutsche Nationalität annehmen zu können", sagte Joselu laut einer Pressemitteilung seines neuen Vereins.

Letztendlich wolle er für die Nationalelf des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) spielen: "Aber das ist erst der zweite Schritt. Der Erste ist, hier Fuß zu fassen und der Mannschaft zu helfen."

Der 22 Jahre alte Stürmer ist in Stuttgart geboren und heißt mit vollem Namen Jose Luis Sanmartin Mato. An seine Kindheit in Stuttgart habe er keine Erinnerungen. "Ich kenne Deutschland bisher nur aus Erzählungen meiner Eltern oder Geschwister, die hier bereits gearbeitet haben", sagte Joselu. Im Alter von drei Jahren siedelte er gemeinsam mit seiner Familie nach Spanien, wo er 2008 beim damaligen Zweitligisten Celta Vigo sein Profi-Debüt feierte.

Mit Hoffenheim in die Europa League

2010/11 wechselte er zu Real Madrid. In zwei Kurzeinsätzen, je einen in Pokal und Liga, schoss Joselu zwei Tore. Hauptsächlich kam der 1,91 Meter große Offensivspieler jedoch für die zweite Mannschaft der "Königlichen" zum Einsatz. Dort wurde er mit 26 Treffern Torschützenkönig.

Zur Saison 2012/13 unterschrieb Joselu nun einen Vierjahresvertrag bei Hoffenheim. Die Bundesliga nannte er "eine der stärksten Ligen der Welt." Er lobte die "tolle Perspektive" seines neuen Arbeitgebers, mit dem er "vielleicht sogar in die Europa League kommen" wolle.

TSG-Trainer Markus Babbel sagte in einer zuvor veröffentlichten Pressemitteilung des Vereins: "Joselu hat seine Klasse bei Real Madrid schon unter Beweis gestellt. Er passt hervorragend nach Hoffenheim und in diese Mannschaft." Babbel dämpfte jedoch die Erwartungen und betonte, der Spieler sei noch jung, wenn auch mit viel Potenzial ausgestattet.

Joselu im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung