Mittwoch, 01.08.2012

Kaderanalyse des VfL Wolfsburg

Felix Magath: Die nächste Stufe

Mit acht Neuzugängen geht der VfL Wolfsburg in die neue Saison, 14 Spieler haben den Klub verlassen. Zwar konnte Felix Magath den größten Kader der Bundesliga verkleinern, aber immer noch tummeln sich 39 Profis im Aufgebot des VfL. Der Konkurrenzkampf extrem groß, viele Neue drängen in die Stammelf und machen den Arrivierten das Leben schwer. Das größte Rätsel bleibt aber Diego.

Felix Magath betreut den größten Kader der Bundesliga
© Getty
Felix Magath betreut den größten Kader der Bundesliga

Tor

Das Personal: Diego Benaglio, Marwin Hitz, Patrick Drewes

Die Situation: Verändert hat sich nicht viel. Diego Benaglio bleibt womöglich nicht nur die Nummer eins beim VfL Wolfsburg, der Schweizer könnte sogar die Kapitänsbinde übernehmen, die Felix Magath Christian Träsch abgenommen hat. Benaglio ist Favorit auf das Amt, das Magath zeitnah vergeben will. Benaglios erster Vertreter ist endgültig Marwin Hitz, nachdem Andre Lenz seine Karriere beendet hat. Nachrücker als dritter Torhüter wird Patrick Drewes, der von der U 19 hochgezogen wurde und einen Profi-Vertrag bis 2015 bekam.

Wer hat die Nase vorn? An Diego Benaglio führt kein Weg vorbei.

Die Top 10: Wer hielt sein Tor am längsten sauber?
Wer blieb in der Bundesliga am längsten ohne Gegentreffer? Auf Platz 10: Norbert Nigbur vom FC Schalke 04. In der Saison 1971/72 blieb er 554 Minuten ohne Gegentor
© Imago
1/10
Wer blieb in der Bundesliga am längsten ohne Gegentreffer? Auf Platz 10: Norbert Nigbur vom FC Schalke 04. In der Saison 1971/72 blieb er 554 Minuten ohne Gegentor
/de/sport/diashows/torhueter-bundesliga-torlosrekord/keeper-die-meisten-minuten-ohne-gegentor-timo-hildebrand-oliver-kahn-manuel-neuer.html
9. Jens Lehmann, FC Schalke 04, Saison 1996/97: 601 Minuten
© getty
2/10
9. Jens Lehmann, FC Schalke 04, Saison 1996/97: 601 Minuten
/de/sport/diashows/torhueter-bundesliga-torlosrekord/keeper-die-meisten-minuten-ohne-gegentor-timo-hildebrand-oliver-kahn-manuel-neuer,seite=2.html
8. Uli Stein, Hamburger SV, Saison 1985/86: 603 Minuten
© getty
3/10
8. Uli Stein, Hamburger SV, Saison 1985/86: 603 Minuten
/de/sport/diashows/torhueter-bundesliga-torlosrekord/keeper-die-meisten-minuten-ohne-gegentor-timo-hildebrand-oliver-kahn-manuel-neuer,seite=3.html
7. Tim Wiese, Werder Bremen, Saison 2009/10: 619 Minuten
© Getty
4/10
7. Tim Wiese, Werder Bremen, Saison 2009/10: 619 Minuten
/de/sport/diashows/torhueter-bundesliga-torlosrekord/keeper-die-meisten-minuten-ohne-gegentor-timo-hildebrand-oliver-kahn-manuel-neuer,seite=4.html
6. Oliver Reck, Werder Bremen, Saison 1987/88: 641 Minuten
© getty
5/10
6. Oliver Reck, Werder Bremen, Saison 1987/88: 641 Minuten
/de/sport/diashows/torhueter-bundesliga-torlosrekord/keeper-die-meisten-minuten-ohne-gegentor-timo-hildebrand-oliver-kahn-manuel-neuer,seite=5.html
5. Frank Rost, FC Schalke 04, Saison 2003/04: 647 Minuten
© Getty
6/10
5. Frank Rost, FC Schalke 04, Saison 2003/04: 647 Minuten
/de/sport/diashows/torhueter-bundesliga-torlosrekord/keeper-die-meisten-minuten-ohne-gegentor-timo-hildebrand-oliver-kahn-manuel-neuer,seite=6.html
4. Oliver Kahn, FC Bayern München, Saison 1998/99: 736 Minuten
© getty
7/10
4. Oliver Kahn, FC Bayern München, Saison 1998/99: 736 Minuten
/de/sport/diashows/torhueter-bundesliga-torlosrekord/keeper-die-meisten-minuten-ohne-gegentor-timo-hildebrand-oliver-kahn-manuel-neuer,seite=7.html
3. Manuel Neuer, FC Bayern München, Saison 2011/12: 770 Minuten
© Getty
8/10
3. Manuel Neuer, FC Bayern München, Saison 2011/12: 770 Minuten
/de/sport/diashows/torhueter-bundesliga-torlosrekord/keeper-die-meisten-minuten-ohne-gegentor-timo-hildebrand-oliver-kahn-manuel-neuer,seite=8.html
2. Oliver Kahn, FC Bayern München, Saison 2002/03: 802 Minuten
© Getty
9/10
2. Oliver Kahn, FC Bayern München, Saison 2002/03: 802 Minuten
/de/sport/diashows/torhueter-bundesliga-torlosrekord/keeper-die-meisten-minuten-ohne-gegentor-timo-hildebrand-oliver-kahn-manuel-neuer,seite=9.html
1. Timo Hildebrand, VfB Stuttgart, Saison 2002/03 und 2003/04 (saisonübergreifend): 884 Minuten
© Getty
10/10
1. Timo Hildebrand, VfB Stuttgart, Saison 2002/03 und 2003/04 (saisonübergreifend): 884 Minuten
/de/sport/diashows/torhueter-bundesliga-torlosrekord/keeper-die-meisten-minuten-ohne-gegentor-timo-hildebrand-oliver-kahn-manuel-neuer,seite=10.html
 

Innenverteidigung

Das Personal: Felipe Lopes, Naldo, Emanuel Pogatetz, Marco Russ, Simon Kjaer, Alexander Madlung, Sotirios Kyrgiakos, Robin Knoche

Die Situation: Acht Innenverteidiger hat Felix Magath zur Verfügung: Der übermäßig große Kader macht sich vor allem auf dieser Position bemerkbar. Allerdings, so sieht Magaths Plan zumindest aus, sollen mindestens drei noch abgegeben werden: Kjaer, Madlung und Kyrgiakos haben keine Zukunft - bis auf Madlung nicht einmal eine Rückennummer in Wolfsburg.

Während Kjaer zu Fenerbahce in die Türkei wechseln könnte, finden Kyrgiakos und Madlung keine Abnehmer. Felipe Lopes, der nach seinem Winterwechsel in der vergangenen Rückserie überzeugen konnte, sorgte mit Übergewicht nach dem Sommerurlaub für Unmut bei Magath. Der Brasilianer muss sich mit Emanuel Pogatetz und Naldo um einen Stammplatz streiten, wobei auch Marco Russ Außenseiterchancen hat.

Wer hat die Nase vorn? Felipe Lopes ging als Abwehrchef in die Sommerpause, kam als übergewichtiger Urlauber zurück: und das ausgerechnet bei Fitnessfanatiker Magath. Hält Naldos Knie, ist der Brasilianer ganz klar gesetzt, auch Pogatetz steht aufgrund seiner rustikalen Spielweise hoch im Kurs. Damit wäre für Felipe Lopes zunächst kein Platz.

Teil 2: Außenverteidigung und defensives Mittelfeld

Teil 3: Offensives Mittelfeld und Sturm

Fatih Demireli

Diskutieren Drucken Startseite
14. Spieltag
15. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Bundesliga, 15. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.