Freitag, 03.08.2012

Ungewöhnliche Bitte des Neu-Bremers

Elia hofft auf Pöbeleien von Hamburger Fans

Bremens Neuzugang Eljero Elia steht kurz vor seinem ersten Spiel beim Ex-Klub aus Hamburg im Rahmen des Liga-Total-Cups. Der Niederländer hofft dabei auf ordentliche Pöbeleien der Hamburger Fans.

Eljero Elia (l.) absolviert beim Liga-Total-Cup vielleicht sein erstes Spiel gegen den Hamburger SV
© Getty
Eljero Elia (l.) absolviert beim Liga-Total-Cup vielleicht sein erstes Spiel gegen den Hamburger SV

Wie die "Hamburger Morgenpost" meldet, hat Eljero Elia vor dem Liga-Total-Cup am Wochenende in Hamburg eine ungewöhnliche Bitte an die HSV-Fans: "Ich würde es gut finden, wenn alle rufen: Elia ist scheiße!"

Elia, der nach zwei Jahren beim Hamburger SV über den Umweg Juventus Turin ausgerechnet beim HSV-Rivalen Werder Bremen gelandet ist, will Pfiffe provozieren, um sich selbst anzustacheln: "Aber es gibt mir Power, wenn die Leute mich beschimpfen. Mit zitternden Knien da zu stehen, das bin ich nicht!"

Elia schnürte von 2009 bis 2011 das Trikot des Hamburger SV, erzielte in 65 Spielen acht Tore und zwölf Assists für die Rothosen.

Eljero Elia im Steckbrief

Adrian Bohrdt
Das könnte Sie auch interessieren
Lars Stindl traf schon wieder - diesmal umstritten zum 1:0: Die Hand war im Spiel

Umstrittenes Tor von Stindl: Gladbach siegt in Ingolstadt

Serge Gnabry hat bis 2020 einen Vertrag bei Werder Bremen

Baumann: "Gnabry? Keine Absprache mit Bayern"

Babak Rafati unternahm 2011 einen Selbstmordversuch

Rührender Brief von Schweini an Rafati


Diskutieren Drucken Startseite
22. Spieltag
23. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Bundesliga, 23. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.