"Die Spekulationen interessieren mich nicht"

Von SPOX
Mittwoch, 15.08.2012 | 10:44 Uhr
Robert Lewandowski (l.) wurde bereits mit vielen Topklubs in Verbindung gebracht
© Getty
Advertisement
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Friendlies
Norwegen -
Panama

Robert Lewandowski von Borussia Dortmund hat sich gegenüber einer polnischen Zeitung zu den Gerüchten über einen möglichen Wechsel geäußert. Für den Stürmer stehe die kommende Saison beim BVB im Fokus.

Mittlerweile dürfte laut diversen Medienberichten schon so gut wie jeder Top-Klub, der kommende Saison auch in der Champions League spielt, sein Interesse an Robert Lewandowski geäußert haben. Manchester United, der FC Chelsea, Bayern München und noch einige mehr sollen am polnischen Stürmer interessiert sein.

Seitdem er wieder beim BVB ins Training einstieg, hielt sich Lewandowski selbst mit Äußerungen zu seiner Zukunft zurück. Eines Tages einmal in der Premier League zu spielen ist für ihn ebenso ein Ziel wie von Neven Subotic oder Kevin Großkreutz. "Ich hoffe, dass es mir gelingt, irgendwann mal dort aktiv zu sein", sagte der Stürmer dazu unlängst.

Lewandowski: "Spekulationen interessieren mich nicht"

Nur werden bei ihm solche Meldungen aufgrund seines unglaublichen Formanstiegs im letzten Jahr inklusiver zahlreicher Treffer derzeit sehr aufgebauscht.

Nun hat Lewandowski erstmals wieder gesprochen. In der polnischen Zeitung "Przeglad Sportowy" sagte er: "Die Spekulationen über meine Person interessieren mich nicht. Ich habe noch zwei Jahre Vertrag und bin ein Spieler von Borussia Dortmund. Am Wochenende hatte ich ein Spiel, das ist alles, was für mich zählt. Ich konzentriere mich auf die kommende Saison und nicht darauf, was in zwei Jahren sein könnte."

Es dürfte also in jedem Fall so kommen, wie es die Verantwortlichen beim Doublesieger seit Wochen unisono betonen: Lewandowski spielt auch in der neuen Saison beim BVB.

Dortmund befindet sich weiterhin in Gesprächen mit den Beratern des Polen, um seinen 2014 auslaufenden Vertrag vorzeitig zu verlängern.

Robert Lewandowski im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung