Felix Magath hat bei den Transfers eine klare Zeitvorgabe

Wolfsburgs Kader in zwei Wochen komplett

SID
Sonntag, 15.07.2012 | 14:48 Uhr
Ein paar Leibchen hat Felix Magath noch übrig. Sein Kader soll in zwei Wochen komplett sein
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Sport Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Beim VfL Wolfsburg soll der Kader für die kommende Saison in zwei Wochen feststehen. Mit dem Aufsichtsrat sei besprochen, bis 31. Juli alles erledigt zu haben, sagte Felix Magath der "Bild am Sonntag".

Schon im August wolle er sich mit dem Team nur auf die Vorbereitung konzentrieren. Unsicher sei, wie es mit dem zuletzt an Atletico Madrid ausgeliehenen Mittelfeldmann Diego weitergeht und was aus Abwehrspieler Simon Kjaer wird, der zuletzt an den AS Rom verliehen wurde.

"Klar ist, dass Spieler wie Diego und Kjaer im August nicht mehr auf dem Markt sind. Sind sie bis dahin nicht verkauft, bleiben sie bei uns", sagte Magath.

Der aktuelle Kader des VfL Wolfsburg

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung