Hoffenheim holt Chris vom VfL Wolfsburg

SID
Montag, 30.07.2012 | 18:58 Uhr
Chris absolvierte lediglich acht Bundesligapartien für den VfL Wolfsburg
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Die TSG Hoffenheim hat den brasilianischen Mittelfeldspieler Chris vom Ligakonkurrenten VfL Wolfsburg verpflichtet. Dies bestätigte der Klub am Montag.

Demnach erhält der 33-Jährige einen Einjahresvertrag bei der Mannschaft von Trainer Markus Babbel. "Chris stellt mit seiner Klasse und seiner Erfahrung sowohl in der Innenverteidigung als auch im defensiven Mittelfeld eine gute Alternative dar. Nun gilt es, ihn so schnell wie möglich an die Mannschaft heran zu führen", sagte Babbel.

Chris spielte vor seinem Engagement in Wolfsburg unter anderem für Eintracht Frankfurt und den FC St. Pauli.

Der Kader der TSG Hoffenheim im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung