Hoogland äußert leise Kritik an Schalke

SID
Dienstag, 03.07.2012 | 15:07 Uhr
Fredi Bobic (r.) präsentiert die beiden Neuzugänge Tim Hoogland (l.) und Tunay Torun
© Getty
Advertisement
NBA
Di22.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Superliga
Midtjylland -
Horsens
Friendlies
Nigeria -
Atletico Madrid
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Stuttgarts Neuzugang Tim Hoogland hat leichte Kritik an seinem Stammverein Schalke 04 geäußert. "Mit 27 Jahren will ich einfach nur Fußball spielen. Schalke gab mir die Chance nicht", sagte er am Dienstag in Stuttgart.

Dabei habe er nach mehreren Verletzungen seit einem halben Jahr wieder trainiert und alle Einheiten mitgemacht. Vom VfB Stuttgart, an den er für ein Jahr ausgeliehen wurde, schwärmte er: "Die Qualität von Stuttgart ist hoch. Am Ende der Saison werden wir sicher weit oben in der Tabelle stehen. Ich hoffe, vor Schalke."

Hoogland ist neben Stürmer Tunay Torun von Hertha BSC der zweite Neuzugang des VfB. Laut Sportdirektor Fredi Bobic soll es dabei bleiben.

Tim Hoogland im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung