Mittwoch, 11.07.2012

Gerüchte um van der Vaart werden angeheizt

Paolo Guerrero geht und entlastet den Etat

Medizincheck in Sao Paulo statt Laktattest in Hamburg - im Profifußball kann es manchmal ganz schnell gehen. Statt also in der kalten Hansestadt ins Ohrläppchen gepiekt zu bekommen, lässt Paolo Guerrero am Donnerstag in der brasilianischen Hafenstadt die Vereinsärzte von Corinthians seinen Körper komplett untersuchen.

Paolo Guerrero (l.) bestritt insgesamt 134 Bundesligaspiele für den Hamburger SV
© Getty
Paolo Guerrero (l.) bestritt insgesamt 134 Bundesligaspiele für den Hamburger SV

Wenn er gesund ist, dann unterschreibt er einen Drei-Jahres-Vertrag beim brasilianischen Meister. Und der Hamburger SV ist seinen umstrittensten und teuersten Spieler losgeworden.

"Die beiden Vereine haben sich über einen Wechsel geeinigt", erklärte Sportchef Frank Arnesen am Mittwoch auf der HSV-Homepage, "für Paolo ist es eine große Sache, bei diesem Verein zu spielen. Wir wünschen ihm natürlich viel Glück und Erfolg auf seinem Weg." Corinthians Sao Paulo ist brasilianischer Meister und Sieger der Copa Libertadores.

Teil der Ablöse geht an Kühne

Der Däne hat mit dem Transfer überraschend schnell den dringend notwendigen finanziellen Spielraum für Neuverpflichtungen erhalten. Rund vier Millionen Euro verdiente Guerrero im Jahr und weil er noch bis 2014 unter Vertrag stand, dürfte sogar eine ansehnliche Ablösesumme auf das HSV-Konto fließen. Auf sechs Millionen Euro schätzt "Transfermarkt.de" den Wert des Peruaners.

Allerdings gehen von einer Ablösesumme 33 Prozent an den Investor Klaus-Michael Kühne, der dem HSV vor zwei Jahren 12,5 Millionen Euro zur Verfügung stellte. Der Milliardär hat nun signalisiert, seinem Lieblingsverein erneut zu helfen, allerdings nur gemeinsam mit anderen Gönnern.

Dennoch werden durch den Guerrero-Verkauf nun die Gerüchte über eine Rückkehr von Rafael van der Vaart oder des Schweden Rasmus Elm wieder etwas realistischer. "Die Verpflichtung eines zentralen, offensiven Mittelfeldspielers hat oberste Priorität", sagte Arnesen, der auch immer darauf hinwies: "Der Transfermarkt beginnt gerade erst, in Bewegung zu kommen."

Schlagzeilen durch Brutalo-Foul, Flaschenwurf und Flugangst

Sportlich ist der Abgang des spielstarken Angreifers Guerrero für Trainer Thorsten Fink sicherlich ein Verlust. Guerrero kann den Ball behaupten und Weiterleiten wie sonst niemand im HSV-Kader. Dennoch war er vielen Fans nach diversen Eskapaden nicht mehr zu vermitteln.

Sein Brutalo-Foul in der Rückrunde an dem Stuttgarter Torwart Sven Ulreich samt sieben Wochen Sperre war lediglich der traurige Höhepunkt einer ganzen Reihe von Eskapaden. Auch sein Flaschenwurf gegen einen beleidigenden Fan und die "Flugangst-Affäre" sind unvergessen.

"Auf dem Platz ein anderer"

"Ich bin auf dem Platz ein anderer Mensch als außerhalb, ich muss lernen, etwas runterzuschalten", sagte Guerrero zu seiner impulsiven Art.

Viele, die den Südamerikaner besser kennen, beschreiben ihn als nett, schüchtern und unsicher. Als 18-Jähriger hatte er bereits seine Familie Richtung Bayern München verlassen. Einfach war das alles nicht für den jungen Mann, dessen Mutter Petronila die wichtigste Bezugsperson war und ist.

Seit 2006 spielte er in Hamburg. Nach den Abgängen von Mladen Petric und David Jarolim hat nun auch der letzte prominente Spieler aus der erfolgreichen Ära unter Präsident Bernd Hoffmann den Klub verlassen - der Umbruch ist komplett.

Paolo Guerrero im Steckbrief

Bundesliga startet in die Saisonvorbereitung
Aufgepasst! Matthias Sammer (r.) schildert Trainer Jupp Heynckes seine Sicht der Dinge. Mit allem, was er hat...
© spox
1/26
Aufgepasst! Matthias Sammer (r.) schildert Trainer Jupp Heynckes seine Sicht der Dinge. Mit allem, was er hat...
/de/sport/diashows/1207/fussball/bundesliga-trainingsauftakt-2012-2013/bundesliga-trainingsauftakt-2012-2013.html
Und dann die Hände zum... Ok, ganz billig. Nüchtern betrachtet: Aufwärmprogramm beim FC Bayern
© spox
2/26
Und dann die Hände zum... Ok, ganz billig. Nüchtern betrachtet: Aufwärmprogramm beim FC Bayern
/de/sport/diashows/1207/fussball/bundesliga-trainingsauftakt-2012-2013/bundesliga-trainingsauftakt-2012-2013,seite=2.html
Kräftigungsübungen mit Ball. Tom Starke wirkt hochkonzentriert
© spox
3/26
Kräftigungsübungen mit Ball. Tom Starke wirkt hochkonzentriert
/de/sport/diashows/1207/fussball/bundesliga-trainingsauftakt-2012-2013/bundesliga-trainingsauftakt-2012-2013,seite=3.html
So stellt man sich das vor. Neuzugang Xherdan Shaqiri (l.) lauscht den gestenreichen Ausführungen seines Trainers Jupp Heynckes
© spox
4/26
So stellt man sich das vor. Neuzugang Xherdan Shaqiri (l.) lauscht den gestenreichen Ausführungen seines Trainers Jupp Heynckes
/de/sport/diashows/1207/fussball/bundesliga-trainingsauftakt-2012-2013/bundesliga-trainingsauftakt-2012-2013,seite=4.html
Einer arbeitet, der Rest schaut zu: bei Meister Dortmund ist Krafttraining angesagt
© spox
5/26
Einer arbeitet, der Rest schaut zu: bei Meister Dortmund ist Krafttraining angesagt
/de/sport/diashows/1207/fussball/bundesliga-trainingsauftakt-2012-2013/bundesliga-trainingsauftakt-2012-2013,seite=5.html
Hat sich BVB-Trainer Jürgen Klopp diesen breitbeinigen Stand bei Cristiano Ronaldo abgeguckt?
© spox
6/26
Hat sich BVB-Trainer Jürgen Klopp diesen breitbeinigen Stand bei Cristiano Ronaldo abgeguckt?
/de/sport/diashows/1207/fussball/bundesliga-trainingsauftakt-2012-2013/bundesliga-trainingsauftakt-2012-2013,seite=6.html
Vollgas. Neuzugang Mustafa Amiri (r.) setzt Keeper Roman Weidenfeller unter Druck
© spox
7/26
Vollgas. Neuzugang Mustafa Amiri (r.) setzt Keeper Roman Weidenfeller unter Druck
/de/sport/diashows/1207/fussball/bundesliga-trainingsauftakt-2012-2013/bundesliga-trainingsauftakt-2012-2013,seite=7.html
Auch bei Sprintübungen tanzt keiner aus der Reihe. Beim Meister läuft's schon wieder
© spox
8/26
Auch bei Sprintübungen tanzt keiner aus der Reihe. Beim Meister läuft's schon wieder
/de/sport/diashows/1207/fussball/bundesliga-trainingsauftakt-2012-2013/bundesliga-trainingsauftakt-2012-2013,seite=8.html
Let's get Großkreutz!
© spox
9/26
Let's get Großkreutz!
/de/sport/diashows/1207/fussball/bundesliga-trainingsauftakt-2012-2013/bundesliga-trainingsauftakt-2012-2013,seite=9.html
Warum nicht Trainer Jürgen Klopp (M.) ins Wasser schubsen? Patrick Owomoyela (r.) ist sofort dabei
© spox
10/26
Warum nicht Trainer Jürgen Klopp (M.) ins Wasser schubsen? Patrick Owomoyela (r.) ist sofort dabei
/de/sport/diashows/1207/fussball/bundesliga-trainingsauftakt-2012-2013/bundesliga-trainingsauftakt-2012-2013,seite=10.html
Klopp will sich revanchieren, aber die beiden Spieler haben sich aus dem Staub gemacht
© spox
11/26
Klopp will sich revanchieren, aber die beiden Spieler haben sich aus dem Staub gemacht
/de/sport/diashows/1207/fussball/bundesliga-trainingsauftakt-2012-2013/bundesliga-trainingsauftakt-2012-2013,seite=11.html
Kaum ist die EM vorbei, geht in der Bundesliga auch schon wieder der Trainingsalltag los. Die Profis vom VfB Stuttgart packen beim Platzaufbau mit an
© spox
12/26
Kaum ist die EM vorbei, geht in der Bundesliga auch schon wieder der Trainingsalltag los. Die Profis vom VfB Stuttgart packen beim Platzaufbau mit an
/de/sport/diashows/1207/fussball/bundesliga-trainingsauftakt-2012-2013/bundesliga-trainingsauftakt-2012-2013,seite=12.html
Auch in Hannover wird wieder trainiert: Neuzugang Adrian Nikci vom FC Zürich wird von seinen Mitspielern beim Sprint begutachtet
© Getty
13/26
Auch in Hannover wird wieder trainiert: Neuzugang Adrian Nikci vom FC Zürich wird von seinen Mitspielern beim Sprint begutachtet
/de/sport/diashows/1207/fussball/bundesliga-trainingsauftakt-2012-2013/bundesliga-trainingsauftakt-2012-2013,seite=13.html
Und dann die Hände zum Himmel: In der kommenden Saison will der VfL Wolfsburg wieder nach den Europa League-Plätzen greifen
© Getty
14/26
Und dann die Hände zum Himmel: In der kommenden Saison will der VfL Wolfsburg wieder nach den Europa League-Plätzen greifen
/de/sport/diashows/1207/fussball/bundesliga-trainingsauftakt-2012-2013/bundesliga-trainingsauftakt-2012-2013,seite=14.html
Mit solch eleganten Purzelbäumen brauchen sich die Wolfsburger aber sicher auch auf internationaler Ebene nicht verstecken
© Getty
15/26
Mit solch eleganten Purzelbäumen brauchen sich die Wolfsburger aber sicher auch auf internationaler Ebene nicht verstecken
/de/sport/diashows/1207/fussball/bundesliga-trainingsauftakt-2012-2013/bundesliga-trainingsauftakt-2012-2013,seite=15.html
Nürnberg-Neuzugang Hiroshi Kiyotake im Gleichschritt mit seinen neuen Mannschaftskameraden
© Getty
16/26
Nürnberg-Neuzugang Hiroshi Kiyotake im Gleichschritt mit seinen neuen Mannschaftskameraden
/de/sport/diashows/1207/fussball/bundesliga-trainingsauftakt-2012-2013/bundesliga-trainingsauftakt-2012-2013,seite=16.html
Die Vorfreude auf die neue Bundesliga-Saison steigt auch bei den Anhängern wieder. Vom Schmuddelwetter in Mainz lassen sich die Fans den Trainingsauftakt nicht verderben
© spox
17/26
Die Vorfreude auf die neue Bundesliga-Saison steigt auch bei den Anhängern wieder. Vom Schmuddelwetter in Mainz lassen sich die Fans den Trainingsauftakt nicht verderben
/de/sport/diashows/1207/fussball/bundesliga-trainingsauftakt-2012-2013/bundesliga-trainingsauftakt-2012-2013,seite=17.html
Fast schon wieder Stadionatmosphäre: Daniel Schwaab und Stefan Reinartz von Bayer 04 Leverkusen auf den letzten Metern zum Trainingsplatz
© Getty
18/26
Fast schon wieder Stadionatmosphäre: Daniel Schwaab und Stefan Reinartz von Bayer 04 Leverkusen auf den letzten Metern zum Trainingsplatz
/de/sport/diashows/1207/fussball/bundesliga-trainingsauftakt-2012-2013/bundesliga-trainingsauftakt-2012-2013,seite=18.html
Volle Konzentration auf den Ball: Marc Andre ter Stegen beim Warmmachen
© Getty
19/26
Volle Konzentration auf den Ball: Marc Andre ter Stegen beim Warmmachen
/de/sport/diashows/1207/fussball/bundesliga-trainingsauftakt-2012-2013/bundesliga-trainingsauftakt-2012-2013,seite=19.html
Für seine Mitspieler steht in der Zwischenzeit eine Laufeinheit auf dem Programm. Auch ohne Ball am Fuß ist die Stimmung gut
© Getty
20/26
Für seine Mitspieler steht in der Zwischenzeit eine Laufeinheit auf dem Programm. Auch ohne Ball am Fuß ist die Stimmung gut
/de/sport/diashows/1207/fussball/bundesliga-trainingsauftakt-2012-2013/bundesliga-trainingsauftakt-2012-2013,seite=20.html
Die Bremer laufen sich schon mal warm - Johannes Wurtz (2. v.l.) scheint etwas auf der Tribüne entdeckt zu haben
© Getty
21/26
Die Bremer laufen sich schon mal warm - Johannes Wurtz (2. v.l.) scheint etwas auf der Tribüne entdeckt zu haben
/de/sport/diashows/1207/fussball/bundesliga-trainingsauftakt-2012-2013/bundesliga-trainingsauftakt-2012-2013,seite=21.html
Vielleicht ist es Trainer Thomas Schaaf, der zusammen mit Assistenzcoach Wolfgang Rolff seine Spieler beobachtet
© Getty
22/26
Vielleicht ist es Trainer Thomas Schaaf, der zusammen mit Assistenzcoach Wolfgang Rolff seine Spieler beobachtet
/de/sport/diashows/1207/fussball/bundesliga-trainingsauftakt-2012-2013/bundesliga-trainingsauftakt-2012-2013,seite=22.html
Einmal Pieksen: Axel Bellinghausen vom Aufsteiger Fortuna Düsseldorf unterbricht das Training für die Blutabnahme
© Getty
23/26
Einmal Pieksen: Axel Bellinghausen vom Aufsteiger Fortuna Düsseldorf unterbricht das Training für die Blutabnahme
/de/sport/diashows/1207/fussball/bundesliga-trainingsauftakt-2012-2013/bundesliga-trainingsauftakt-2012-2013,seite=23.html
Eintracht Frankfurt setzt auf eine klassische Übungseinheit: Warmlaufen
© Getty
24/26
Eintracht Frankfurt setzt auf eine klassische Übungseinheit: Warmlaufen
/de/sport/diashows/1207/fussball/bundesliga-trainingsauftakt-2012-2013/bundesliga-trainingsauftakt-2012-2013,seite=24.html
Dann gibt es Sit-Ups. Takashi Inui hat sich schon mal einen Ball für das Schusstraining geschnappt
© Getty
25/26
Dann gibt es Sit-Ups. Takashi Inui hat sich schon mal einen Ball für das Schusstraining geschnappt
/de/sport/diashows/1207/fussball/bundesliga-trainingsauftakt-2012-2013/bundesliga-trainingsauftakt-2012-2013,seite=25.html
In Hamburg vermissen die Spieler den Ball. Kräftigungsübungen gehören aber zur Saisonvorbereitung wie der HSV zur Bundesliga
© Getty
26/26
In Hamburg vermissen die Spieler den Ball. Kräftigungsübungen gehören aber zur Saisonvorbereitung wie der HSV zur Bundesliga
/de/sport/diashows/1207/fussball/bundesliga-trainingsauftakt-2012-2013/bundesliga-trainingsauftakt-2012-2013,seite=26.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
13. Spieltag
14. Spieltag

Bundesliga, 13. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.