HSV: Badelj kommt - erst im September?

SID
Freitag, 27.07.2012 | 11:29 Uhr
Milan Badelj wechselt zum Hamburger SV - nur wann?
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Der Wechsel des kroatischen Nationalspielers Milan Badelj von Dinamo Zagreb zum Bundesligisten Hamburger SV wird immer mehr zur Hängepartie. Ein HSV-Stürmer ist dagegen schon sicher weg.

Zwar bestätigte HSV-Sportchef Frank Arnesen, dass sich die Hanseaten mit dem Klub und dem Profi "grundsätzlich einig" seien, allerdings scheint der genaue Zeitpunkt das Transfers weiter offen.

Während die Hamburger auf einen sofortigen Wechsel hoffen, will der kroatische Meister seinen Kapitän nach der Qualifikation für die Champions League und damit erst Ende August abgeben.

Christantus geht nach Spanien

Der 23 Jahre alte EM-Teilnehmer Badelj soll den HSV dem Vernehmen nach rund vier Millionen Euro Ablöse kosten und einen Vertrag bis 2015 unterschreiben.

Stürmer Macauley Chrisantus wird die Hamburger hingegen verlassen und zum spanischen Zweitligisten UD Las Palmas wechseln.

Dort unterschreibt der Nigerianer einen Zweijahresvertrag.

Milan Badelj im Profil

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung