De Jong vor Debüt bei der Borussia

SID
Montag, 23.07.2012 | 16:49 Uhr
Gladbach-Manager Max Eberl (l.) mit Neuzugang Luuk de Jong
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Neuzugang Luuk de Jong steht vor seinem ersten Einsatz bei Borussia Mönchengladbach. Der niederländische Nationalstürmer soll im Rahmen des Trainingslagers in Rottach-Egern beim Testspiel am Mittwoch gegen den Zweitligisten 1860 München sein Debüt für die Gladbacher geben.

Das deutete Trainer Lucien Favre im Vorfeld an.

Beim ersten Testspiel gegen Birmingham City (2:2) war de Jong noch geschont worden. Der 21-Jährige ist mit etwa zwölf Millionen Euro Ablöse der teuerste Transfer in der Gladbacher Vereinsgeschichte.

Luuk de Jong im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung