Kayserispor holt Malik Fathi

Mainzer Fathi wechselt auf Leihbasis in die Türkei

SID
Freitag, 27.07.2012 | 18:54 Uhr
Mainz verleiht Malik Fathi (l.) für ein Jahr in die Türkei
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
Fr02:00
Flamengo -
Chapecoense
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Sport Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Der FSV Mainz 05 hat Abwehrspieler Malik Fathi für zunächst eine Saison an den türkischen Erstligisten Kayserispor ausgeliehen. Das bestätigte ein Sprecher der Mainzer am Freitagabend.

Kayserispor, Tabellenelfter der vergangenen Saison in der Süper Lig, sicherte sich außerdem eine Kaufoption für Fathi.

Der gebürtige Berliner spielte in den Planungen des Mainzer Trainers Thomas Tuchel trotz eines Vertrages bis 2014 keine Rolle mehr.

Fathi wechselt mit sofortiger Wirkung in die Türkei, das Trainingslager der Mainzer im österreichischen Bad Tatzmannsdorf findet damit ebenso ohne ihn statt wie auch ohne Deniz Yilmaz. Der 24 Jahre alte Angreifer absolviert derzeit ein Probetraining bei Zweitligist SC Paderborn.

Malik Fathi im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung