Ribery fährt nicht mit ins Bayern-Trainingslager

SID
Samstag, 14.07.2012 | 12:22 Uhr
Franck Ribery steigt verspätet in das Mannschaftstraining des FC Bayern ein
© Getty
Advertisement
NBA
Mi23.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Friendlies
Nigeria -
Atletico Madrid
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Franck Ribery wird nicht am Trainingslager des FC Bayern München am Gardasee teilnehmen. Der französische EM-Fahrer soll stattdessen in München ein individuelles Programm absolvieren, wie die "Bild"-Zeitung berichtet.

"Franck reist nicht ins Trainingslager nach, sondern bleibt hier. In München trainiert er dafür intensiv mit einem Fitnesstrainer. Das ist sinnvoll, weil dem ja auch Rechnung getragen werden muss, dass er jetzt später einsteigt", wird Bayerns Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge in der "Bild" zitiert.

Ribery war mit dem französischen Team im Viertelfinale gegen den späteren Europameister Spanien ausgeschieden.

Franck Ribery im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung