Freitag, 13.07.2012

Wechsel zu Flamengo Rio de Janeiro?

VW soll die Hälfte von Diegos Gehalt übernehmen

Flamengo Rio de Janeiro will Diego vom VfL Wolfsburg ausleihen. Sportdirekor Zinho sagte der "Bild": "Diego hat klar gesagt, dass er bei uns spielen will". Wolfsburg würde Diego gerne verkaufen - aber das kann sich der brasilianische Klub nicht leisten.

Steht vor einem Wechsel nach Brasilien: Wolfsburgs Diego (r.), hier mit Bremens Philipp Bargfrede
© Getty
Steht vor einem Wechsel nach Brasilien: Wolfsburgs Diego (r.), hier mit Bremens Philipp Bargfrede

Wolfsburg fordert zehn Millionen Euro für Diego. Die Summe ist zu hoch für den Klub aus Rio. Eine mögliche Lösung: Flamengo leiht Diego aus. In diesem Szenario müsste Wolfsburgs Hauptsponsor VW die Hälfte des Gehalts übernehmen. Diegos Gehaltsforderungen sollen sich auf 450.000 Euro pro Monat belaufen.

Im Gegenzug dürfte der Autohersteller umsonst auf den Trikots des brasilianischen Erstligisten werben. "Jetzt hängt alles an Wolfsburg", sagte Sportdirektor Zinho.

"Ich weiß, dass er Angebote hat. Wohl auch von Flamengo", sagte Wolfsburgs Trainer Felix Magath der "Bild". "Für die Brasilianer ist die heimische Liga immer ein Sprungbrett für die Nationalmannschaft."

In der vergangen Saison war Diego an Atletico Madrid ausgeliehen worden. Am Dienstag kommt er nach Wolfsburg zurück, um in die Saisonvorbereitung zu starten. Sein Vertrag läuft noch bis 2014.

Diego im Steckbrief

Get Adobe Flash player

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
14. Spieltag
15. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Bundesliga, 15. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.