Bayern: Alaba muss operiert werden

SID
Montag, 23.07.2012 | 17:30 Uhr
David Alaba wird dem FC Bayern rund acht Wochen fehlen
© Getty
Advertisement
NBA
Mi23.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Friendlies
Nigeria -
Atletico Madrid
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Bayern Münchens Außenverteidiger David Alaba muss nach seinem Ermüdungsbruch im linken Fuß operiert werden. Das ergaben die Untersuchungen von Vereinsarzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt am Montag.

Der 20-Jährige hatte sich die Verletzung im Testspiel gegen den SSC Neapel zugezogen und fällt nach der Operation am Dienstag voraussichtlich sechs bis acht Wochen aus.

Auch Rafinha war zur genaueren Diagnose zu Müller-Wohlfahrt gekommen. Der Brasilianer muss allerdings nicht operiert werden. Er hat sich im gleichen Testspiel wie Alaba einen einfachen Bänderriss im Sprunggelenk zugezogen.

Der 26-Jährige wurde nach der Diagnose im Leistungszentrum des Bundesligisten physiotherapeutisch behandelt.

Die Bayern in der Sommerpause

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung