Da Costa auf Leihbasis nach Ingolstadt

SID
Dienstag, 03.07.2012 | 17:25 Uhr
Von der ersten in die zweite Liga: Danny da Costa
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Abwehrspieler Danny da Costa wechselt auf Leihbasis von Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen zum Zweitligisten FC Ingolstadt. Der 18-Jährige, der beim Werksklub über einen bis 2016 gültigen Vertrag verfügt, soll beim FCI in den kommenden zwei Jahren Spielpraxis sammeln und sich so für künftige Einsätze unterm Bayer-Kreuz empfehlen.

"Wir versprechen uns von Danny da Costa in den kommenden Jahren noch einiges. In Ingolstadt hat er die Möglichkeit, sich auf hohem Niveau unter Wettkampfbedingungen weiterzuentwickeln", sagte Bayer-Sportdirektor Rudi Völler.

Ähnlich sieht es auch Verteidiger da Costa: "Das ist ein interessanter Klub mit ansprechenden sportlichen Zielen. Ich möchte dem FC Ingolstadt helfen, sie zu erreichen und mich persönlich natürlich fußballerisch weiter verbessern."

Danny da Costa im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung