Dreijahresvertrag bei Sporting

Pranjic wechselt von Bayern nach Lissabon

SID
Freitag, 13.07.2012 | 22:25 Uhr
Danijel Pranjic bestritt zwischen 2009 und 2012 insgesamt 55 Bundesligaspiele für die Bayern
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Danijel Pranjic wird seine Laufbahn bei Sporting Lissabon fortsetzen. Wie der portugiesische Erstligist am Freitag auf seiner Website mitteilte, unterschrieb der kroatische Nationalspieler einen Vertrag bis zum 30. Juni 2015.

Die Ablösesumme für einen vorzeitigen Wechsel ist auf 15 Millionen Euro festgeschrieben. Allerdings muss Sporting keine Ablösesumme zahlen, da Pranjic seit dem 1. Juli vertragslos war.

Zuvor war Pranjics Anstellung bei Bayern München nicht verlängert worden. Der Außenverteidiger bestritt zwischen 2009 und 2012 insgesamt 55 Bundesligaspiele für den deutschen Rekordmeister, konnte sich aber nie einen Stammplatz erkämpfen. Bei der Europameisterschaft in Polen und der Ukraine absolvierte Pranjic zwei Spiele für sein Land.

Danijel Pranjic im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung