Nach Muskelfaserriss im Test

Fürth zwei Wochen ohne Schmidtgal

SID
Sonntag, 29.07.2012 | 18:05 Uhr
Heinrich Schmidtgal wechselte zur vergangenen Saison aus Oberhausen nach Fürth
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Segunda División
SaLive
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Bundesliga-Aufstieger SpVgg Greuther Fürth muss mindestens zwei Wochen auf Verteidiger Heinrich Schmidtgal verzichten.

Wie eine Kernspin-Untersuchung am Sonntag ergab, hat sich der 26-Jährige beim 2:1 im Testspiel gegen den türkischen Erstligisten Sivasspor einen kleinen Muskelfaserriss zugezogen.

Schmidtgal wird dennoch aus Fürth wieder ins Trainingslager an den österreichischen Walchsee reisen. Bis zum ersten Pflichtspiel im DFB-Pokal am 18. August bei den Kickers Offenbach sollte Schmidtgal wieder fit sein.

Heinrich Schmidtgal im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung