De-Jong-Transfer kurz vor Abschluss

Medien: Gladbach einigt sich mit Twente

Von SPOX
Montag, 16.07.2012 | 11:49 Uhr
Auf dem Abflug nach Mönchengladbach: Luuk de Jong (oben) soll noch diese Woche unterschreiben
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Sport Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Luuk de Jong ist der Wunschkandidat für die Offensive von Borussia Mönchengladbach. Der Transfer des Niederländers drohte aber in den vergangenen Tagen an den hohen Ablöseforderungen von Twente Enschede zu scheitern. Nun scheinen sich die Parteien geeinigt zu haben.

Am Sonntag feierte Luuk de Jong noch Saisoneröffnung mit seinem derzeitigen Klub Twente Enschede. Doch Gladbachs Wunschstürmer könnte noch diese Woche bei der Borussia unterschreiben.

Wie "Bild" und "Kicker" übereinstimmend berichten, soll Max Eberl in den vergangenen Tagen eine Einigung mit den Twente-Vertretern erreicht haben.

Demnach muss Mönchengladbach sofort etwa 12,5 Millionen Euro an Enschede überweisen. Nochmal zwei Millionen gibt es obendrauf, wenn die Fohlen dieses und nächstes Jahr die Champions League erreichen.

Sollte der Deal tatsächlich in dieser Größenordnung vonstatten gehen, wäre de Jong der teuerste Einkauf in der Gladbacher Vereinsgeschichte.

Luuk de Jong im Steckbrief

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung