Testspiele am Dienstag

Bayern quälen sich zum Sieg gegen Haching

Von SPOX
Dienstag, 10.07.2012 | 17:50 Uhr
FC-Bayern-Innenverteidiger Dante (l.) im Luftduell mit Unterhachings Keeper Stefan Riederer
© Getty
Advertisement
1. HNL
FrLive
Dinamo Zagreb -
Cibalia
International Champions Cup
Sa11:35
FC Bayern München -
AC Mailand
Premier League Asia Trophy
Sa12:00
West Bromwich -
Crystal Palace
CSL
Sa13:35
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
Premier League Asia Trophy
Sa14:30
Leicester -
Liverpool
Premier League
Sa16:30
St. Petersburg -
Kasan
Club Friendlies
Sa17:00
SC Freiburg -
Feyenoord
Premier League
Sa18:30
Schachtjor Donezk -
Dynamo Kiew
Super Liga
Sa19:00
Partizan -
Macva
Super Cup
Sa20:30
Anderlecht -
Zulte Waregem
Serie A
Sa21:00
Vitoria -
Chapecoense
International Champions Cup
So00:05
Barcelona -
Juventus
International Champions Cup
So02:05
PSG -
Tottenham
CSL
So13:35
Shanghai Shenhua -
Beijing Guoan
Superliga
So18:00
Midtjylland -
Silkeborg
Super Liga
So19:00
Roter Stern -
Radnicki
Serie A
So21:00
Fluminense -
Corinthians
International Champions Cup
So23:05
Real Madrid -
Man United
Serie A
Mo00:00
Atletico Mineiro -
Vasco Da Gama
International Champions Cup
Mo14:05
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Di13:35
Chelsea -
FC Bayern München
Club Friendlies
Di19:00
Hannover 96 -
Wolfsberger AC
Copa Sudamericana
Mi00:15
Chapecoense -
Defensa y Justicia
International Champions Cup
Mi02:05
Tottenham -
AS Rom
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Sport Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
First Division A
So14:30
Mechelen -
Lüttich
Emirates Cup
So15:00
Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
So22:30
Bayer Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar

Gleich sieben Bundesligisten waren am Dienstag im Testspiel-Einsatz. Während Alaba den FCB mit einem Freistoß-Tor erlöste, wurde der HSV von der Natur gestoppt. Der FC Augsburg hatte den schottischen Meister zu Gast, Tore gab es allerdings nicht zu sehen.

SpVgg Unterhaching - FC Bayern München 0:1 (0:0)

Tore: 0:1 Alaba (82.)

Der FC Bayern München hat sein erstes Testspiel der Vorbereitung nur knapp gewonnen. Beim Drittligisten SpVgg Unterhaching mühte sich der Vizemeister am Dienstagabend vor den Augen des neuen Sportdirektors Matthias Sammer zu einem 1:0 (0:0). David Alaba erzielte vor 7.500 Zuschauern im Unterhachinger Stadion acht Minuten vor Schluss mit einem direkt verwandelten Freistoß den Siegtreffer für die Münchner.

Bis auf Claudio Pizarro, der sich noch mit Oberschenkelproblemen herumplagt, spielten mit Tom Starke, Dante, Xherdan Shaqiri und Mitchell Weiser alle anwesenden Zugänge von Beginn an.

Die deutschen Nationalspieler um Kapitän Philipp Lahm und Bastian Schweinsteiger sowie die übrigen EM-Teilnehmer Franck Ribery, Anatoli Timoschtschuk, Arjen Robben und Mario Mandzukic werden erst in zehn Tagen ihren Urlaub beenden und zur Mannschaft stoßen.

FC Bayern: Starke, Rafinha, Dante, van Buyten, Conteno, Can, Gustavo, Weiser, Shaqiri, Alaba, Friesenbichler (45. Hojberg)

Terek Grosny - Hamburger SV 2:2 (1:2) in Mittersill/Österreich - Spielabbruch nach 72 Minuten

Tore: 1:0 Berg (12.), 2:0 Arslan (23.), 2:1 Lebedenko (42.), 2:2 Georgiev (49.)

Im Zuge des Trainingslagers im Zillertal testete der HSV den russischen Erstligisten FC Terek Grosny. Zumindest in der ersten halben Stunden zeigte die Fink-Elf eine ansprechende Leistung und ging schnell in Führung. Kurz vor sowie kurz nach dem Seitenwechsel kassierten die Hanseaten nach schwachem Abwehrverhalten allerdings Gegentore.

"Ich war mit der ersten Halbzeit sehr zufrieden, Wir sind super Tempo gegangen, haben dann aber ein bisschen überdreht", so HSV-Coach Thorsten Fink. In der 72. Minute musste das Spiel aufgrund eines schweren Unwetters abgebrochen werden.

Hamburg: Adler - Lam (57.Besic), Bruma, Mancienne, Aogo (70.Sternberg) - Westermann (70.Steinmann), Skjelbred (57.Sala) - Son, Arslan (66.Tesche), Jansen (66.Beister) - Berg (57.Rudnevs)

FC St. Pauli - VfL Wolfsburg 3:1 (0:1)

Tore: 0:1 Knoche (34.), 1:1 Schachten (55.), 2:1 Saglik (61.), 3:1 Bartels (90.)

Im dritten Testspiel der Vorbereitung musste das Team von Felix Magath die erste Niederlage hinnehmen. Die Niedersachsen verloren in Streichmühle gegen den Zweitligisten FC St. Pauli 1:3 (1:0). Dabei begannen die Gäste vielversprechend und gingen auch durch Robin Knoche mit 1:0 in Führung. Allerdings kam es zu einem Bruch im Spiel der Wölfe, als Felix Magath zur Pause die gesamte Mannschaft austauschte. Am Ende drehten die Hamburger die Partie und siegten verdient mit 3:1.

St. Pauli: Himmelmann (45. Tschauner) - Schachten, Zambrano (82. Büchler), Mohr, Kalla (45. Langnitz) - Bruns (80. Andrijanic), Boll, Funk (45. Daube), Thy - Saglik, Ginczek (45. Ebbers)

VfL Wolfsburg: Hitz - Rodriguez, Kyrgiaos, Kjaer, Knoche - Polák, Arnold, Hasani, Orozco - Helmes, Dost
2. Halbzeit: Drewes - Schäfer, Gyömbe, Felipe, Medojevic - Arnold, Josué, Pannewitz, Träsch - Jönsson, Lakic

FC Augsburg - Celtic Glasgow 0:0

Tore: -

Achtungserfolg für den FC Augsburg. In Donauwörth rangen die Schwaben dem schottischen Meister aus Glasgow ein 0:0 ab. Vor rund 4.500 Zuschauern war das Team von Markus Weinzierl sogar über weite Strecken überlegen, versäumte es jedoch, eine der zahlreichen Chancen zu nutzen. Bei den Augsburgern fehlten noch die Neuzugänge Andreas Ottl, Aristide Bance, Milan Petrzela und Giovanni Sio.

FC Augsburg: Jentzsch (46. Amsif) - Verhaegh (75. Strohmaier), Sankoh (75. Pigl), Langkamp (46. Klavan), de Jong (46. Ostrzolek) - Musona (80. Nebel), Baier (64. Thiede), Werner (80. Mustic), Moravek (46. Vogt) , Callsen-Bracker - Hain

Offenburger FV - SC Freiburg 0:5 (0:0)

Der SC Freiburg hat hat im vierten Testspiel den dritten Sieg gefeiert und bezwang den Offenburger FV deutlich mit 5:0 (1:0). Gegen den Oberligisten stach dabei vor 2430 Zuschauern vor allem Erik Jendrisek als zweifacher Torschütze heraus.

Tore: 0:1 Diagne (9.), 0:2 Jendrisek (50.), 0:3 Putsila (61.), 0:4 Terrazzino (71.), 0:5 Jendrisek (87.)

Eintracht Bamberg - Greuther Fürth 1:5 (1:3)

Die SpVgg Greuther Fürth feierte auch im vierten Vorberitungsspiel den vierten Sieg. Der Aufsteiger hatte beim bayerischen Regionalligisten Eintracht Bamberg wenig Probleme und gewann am Ende deutlich mit 5:1.

Tore: Onuegbu (2), Michael Hefele, Ilir Azemi und Gerald Asamoah

BW Linz - Eintracht Frankfurt 2:3 (2:3)

Tore: 1:0 Lindner (1.), 1:1 Aigner (13.), 1:2 Aigner (19.), 2:2 Huspek (21.), 2:3 Occean (45.)

Frankfurt: Trapp - Jung, Lanig (46. Kempf), Butscher (46. Celozzi), Oczipka (46. Djakpa) - Aigner (46. Matmour), Rode (81. Wille), Meier (71. Friend), Kittel (59. Stendera), Inui (46. Köhler) - Occean (46. Idrissou)

Der neue Spielplan der Bundesliga

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung