Testspiele am Dienstag

Auch der dritte Barca-Anzug zu stark für den HSV

SID
Dienstag, 24.07.2012 | 21:06 Uhr
Auch Kevin-Prince Boateng (l.) gab sich die Ehre, erntete bei seiner Auswechslung jedoch Pfiffe
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
DoLive
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
UEFA Europa League
Do19:00
Sturm Graz -
Fenerbahce
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
RB Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Premier League
Sa16:00
Kamjanske -
Schachtjor Donezk
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Super Liga
Sa19:00
Partizan -
Javor
Super Cup
Sa21:00
Monaco -
PSG
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Emirates Cup
So15:00
RB Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Super Liga
So19:00
Rad -
Crvena zvezda
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
So22:30
Bayer 04 Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Ligue 2
Mo20:45
Auxerre -
Lens
Club Friendlies
Di18:30
St. Pauli -
Stoke
Copa Sudamericana
Mi00:15
Libertad -
Huracan
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar
Serie A
Do02:45
Santos -
Flamengo
Copa Sudamericana
Do02:45
Olimpia -
Nacional
Copa Sudamericana
Fr02:45
Atletico Junior -
Deportivo Cali
Ligue 2
Fr20:00
Lens -
Nimes
First Division A
Fr20:30
Lüttich -
Genk
Ligue 1
Fr20:45
Monaco -
Toulouse
Championship
Fr20:45
Sunderland -
Derby
J1 League
Sa12:00
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Sa13:30
Celtic -
Hearts
Club Friendlies
Sa16:00
Crystal Palace -
FC Schalke 04
Championship
Sa16:00
Fulham -
Norwich
Club Friendlies
Sa16:45
RB Leipzig -
Stoke
Ligue 1
Sa17:00
PSG -
Amiens
Club Friendlies
Sa18:15
Liverpool -
Bilbao
Club Friendlies
Sa18:30
Tottenham -
Juventus
Championship
Sa18:30
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Sa20:00
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Sa20:00
Metz -
Guingamp
Ligue 1
Sa20:00
Montpellier -
Caen
Ligue 1
Sa20:00
St. Etienne -
Nizza
Ligue 1
Sa20:00
Troyes -
Rennes
CSL
So13:35
Shanghai SIPG -
Tianjin Quanjian
First Division A
So14:30
Gent -
Antwerpen
Ligue 1
So15:00
Lille -
Nantes
Allsvenskan
So15:00
Sundsvall -
Östersunds
Club Friendlies
So17:00
SC Freiburg -
Turin
Ligue 1
So17:00
Angers -
Bordeaux
Club Friendlies
So17:00
Brighton -
Atletico Madrid
Championship
So17:30
Bolton -
Leeds
First Division A
So18:00
Anderlecht -
Oostende
1. HNL
So19:00
Dinamo Zagreb -
Hajduk
Club Friendlies
So20:30
Inter Mailand -
Villarreal
Copa Libertadores
Mi02:45
River Plate -
Guarani
J1 League
Mi12:00
Shimizu -
Osaka
J1 League
Mi12:00
Kobe -
Kashima
League Cup
Mi20:45
Colchester -
Aston Villa
Copa Libertadores
Do00:15
Gremio -
Godoy Cruz
Club Friendlies
Do02:00
Sevilla -
AS Rom

Während der FC Bayern seinen Gastauftritt in China souverän und deutlich für sich entschied, mussten sowohl der HSV als auch Schalke 04 gegen große Gegner knappe Testspielniederlagen hinnehmen.

Hamburger SV - FC Barcelona 1:2 (1:2)

HSV: Adler - Aogo, Mancienne, Bruma, Diekmeier - Skjelbred, Westermann - Son, Arslan, Jansen - Berg

Barca: Pinto - Adriano, Mascherano, Bartra, Alves - Sergi Roberto, Dos Santos, Afellay, Espinosa, Deulofeu - Sanchez

Tore: 0:1 Alves (5.), 1:1 Arslan (20.), 1:2 Deulofeu (38.)

Ohne Lionel Messi war der FC Barcelona zum Jubiläumsgastspiel nach Hamburg gereitst. Xavi? Iniesta? Auch nicht dabei. Doch auch der zweite - nach der Pause sogar der dritte - Anzug der Katalanen war zu viel für den HSV. Zwar spielten die Hanseaten in der Anfangsphase noch einigermaßen gut mit, mit zunehmender Spieldauer offenbarten sie jedoch einige Mängel - sowohl offensiv als auch defensiv.

Zur Pause tauschten beide Trainer zulasten des Spielflusses ordentlich durch. Doch während die Blaugrana den Ball bisweilen ansehnlich durch die eigenen Reihen kreisen ließ, fehlte den Hamburgern nun jegliche Effektivität im Spiel nach vorne. Bittere Bilanz: Gegen die dritte Reihe des FC Barcelona gelang dem HSV nicht ein ernstzunehmender Torschuss.

FC Schalke 04 - AC Milan 0:1 (0:0)

1. Hälfte: Hildebrand - Escudero, Metzelder, Matip, Uchida - Holtby, Neustädter - Jurado, Draxler, Farfan - Pukki

2. Hälfte: Fährmann - Fuchs, Papadopoulos, Matip, Uchida - Höger, Moritz - Branetta, Draxler, Farfan - Huntelaar

Tore: 0:1 Emanuelson (64.)

Vorbereitungszeit ist Experimentierzeit. Daran ändert auch der AC Milan nichts. Also schickte Trainer Huub Stevens gegen die Lombarden zu Beginn beider Hälften zwei völlig unterschiedliche Formationen auf's Feld. Bemerkenswert: Timo Hildebrand stand bei Anpfiff im Tor und bewahrte sein Team gegen El Shaarawy nach neun Minuten vor einem frühen Rückstand.

Ralf Fährmann - nach der Pause im Schalker Kasten - hatte weniger zu lachen. Nach Doppelpass mit Robinho stand Emanuelson völlig frei vor dem Tor, umspielte den Schlussmann und besorgte den Mailänder Siegtreffer.

Beijing Guoan - FC Bayern München 0:6 (0:3)

1. Halbzeit: Neuer - Boateng, van Buyten, Dante, Contento - Kroos, Tymoschtschuk - Robben, Shaqiri, Ribery - Pizarro

2. Halbzeit: Starke - Weiser, Dante, Badstuber, Contento - Can, Gustavo - Müller, Shaqiri - Mandzukic, Gomez

Tore: Eigentor (8.), Robben (10.), Pizarro (43.), Müller (74.), Mandzukic (78.), Gomez (80.)

Erwartet deutlich verlief das der Gastauftritt des FC Bayern in Peking. Sogar so deutlich, dass Jupp Heynckes zur zweiten Hälfte eine beinahe verloren geglaubte Variante ausprobierte. Mit Gomez und Mandzukic kamen zur Pause gleich zwei Stürmer ins Spiel, beide trafen.

Bayern: Schützenfest in China

SpVgg Greuther Fürth - SpVgg Unterhaching 5:0 (1:0)

Die SpVgg Greuther Fürth hat ein Testspiel gegen den Drittligisten SpVgg Unterhaching mit 5:0 (1:0) gewonnen. Für den Bundesliga-Neuling erzielten vor 400 Zuschauern Kingsley Onuegbu (2), Sercan Sararer, Gerald Asamoah und Sebastian Tyrala die Tore. Für das Vorbereitungsduell hatte man sich auf halbem Weg in Ingolstadt getroffen.

TSG 1899 Hoffenheim - Linzer ASK 2:0

Die TSG 1899 Hoffenheim hat das Testspiel gegen den Linzer ASK mit 2:0 gewonnen. Die Tore im österreichischen Ottensheim erzielten Ahemd Sassi (73.) und Sven Schipplock (87.). Nationaltorhüter Tim Wiese spielte die erste Halbzeit und gab damit vor knapp 2.000 Zuschauern sein Debüt für die TSG.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung