Donnerstag, 21.06.2012

News und Gerüchte

Olivier Occean vor Wechsel nach Frankfurt

Fürths Torjäger Olivier Occean geht wohl zu Eintracht Frankfurt. An Eric Bicfalvi sind angeblich Nürnberg und Hoffenheim dran. Mainz-Trainer Thomas Tuchel kontert die Gavranovic-Kritik. Und in Hamburg steht Tolgay Arslan vor einer Vertragsverlängerung.

Olivier Occean wird sich wohl von den Fürther Fans verabschieden
© Getty
Olivier Occean wird sich wohl von den Fürther Fans verabschieden
Spvgg Greuther Fürth, Logo

Greuther Fürth

Occean geht wohl zur Eintracht: Gemeinsam mit Nick Proschwitz und Alex Meier holte sich Greuther Fürths Angreifer Olivier Occean mit 17 Treffern die Torjägerkrone der abgelaufenen 2. Liga-Saison. Nach "Kicker"-Informationen steht der Transfer des kanadischen Stürmers zu den Hessen kurz bevor. Auch wenn sich Fürth-Präsident Helmut Hack am Mittwoch noch bedeckt hielt: "Ich kann das nicht kommentieren!" Erst vor einem Jahr kam Occean für 200 000 Euro Ablöse vom Drittligisten Offenbach zu den Franken und hat dort noch einen Vertrag bis 2014.

Als möglicher Nachfolger war Nick Proschwitz von Paderborn im Gespräch. Doch die kolportierte Ablösesumme von 1,5 Millionen Euro erscheint den Fürthern nicht machbar. Hack: "Der Spieler will zu uns, aber die Ablösevorstellungen sind in keiner Weise zu erfüllen. Deshalb wird das zu diesem Zeitpunkt nicht weiterverfolgt."

1. FC Nürnberg, Logo

1. FC Nürnberg

Interesse an Eric Bicfalvi? Eric Bicfalvi, Mittelfeldspieler des rumänischen Klubs Steaua Bukarest, soll angeblich in den Fokus der beiden Bundesligisten Nürnberg und Hoffenheim gerückt sein. Wie die rumänische Sportseite "Prosport.ro" berichtet, plant der ablösefreie Rumäne seinen Abschied vom Tabellendritten der abgelaufenen Spielzeit.

"Ich möchte gehen. Ich möchte einen Transfer ins Ausland wagen", sagt der 24-Jährige, der eine Vertragsverlängerung ablehnte. Sowohl Nürnberg als auch Hoffenheim hätten den Spieler bereits beobachtet.

Die Trikots der Bundesligisten 2012/13
Schwarz wie die Nacht: Für die Champions League gibt's beim FC Bayern ein neues Trikot - oder ist das Trauerfarbe?
© adidas
1/18
Schwarz wie die Nacht: Für die Champions League gibt's beim FC Bayern ein neues Trikot - oder ist das Trauerfarbe?
/de/sport/diashows/bundesliga-trikots-saison-2012-2013/fc-bayern-borussia-dortmund-schalke-04-hsv-bremen-gladbach-neue-jerseys.html
Der FC Bayern tritt kommende Saison auswärts wie gewohnt in Weiß an. Ungewohnt sind da nur die orangefarbenen Einlassungen
© Imago
2/18
Der FC Bayern tritt kommende Saison auswärts wie gewohnt in Weiß an. Ungewohnt sind da nur die orangefarbenen Einlassungen
/de/sport/diashows/bundesliga-trikots-saison-2012-2013/fc-bayern-borussia-dortmund-schalke-04-hsv-bremen-gladbach-neue-jerseys,seite=2.html
Des Meister neue Kleider. Chic schauen sie aus, die Herren Neven Subotic, Patrick Owomoyela und Roman Weidenfeller (v.l.). Das Jersey geht wieder back to the schwarz-gelb-roots
© Getty
3/18
Des Meister neue Kleider. Chic schauen sie aus, die Herren Neven Subotic, Patrick Owomoyela und Roman Weidenfeller (v.l.). Das Jersey geht wieder back to the schwarz-gelb-roots
/de/sport/diashows/bundesliga-trikots-saison-2012-2013/fc-bayern-borussia-dortmund-schalke-04-hsv-bremen-gladbach-neue-jerseys,seite=3.html
Schlicht mit grünen Akzenten, so präsentiert sich die Gladbacher Borussia während der neuen Saison in fremden Stadien
© Imago
4/18
Schlicht mit grünen Akzenten, so präsentiert sich die Gladbacher Borussia während der neuen Saison in fremden Stadien
/de/sport/diashows/bundesliga-trikots-saison-2012-2013/fc-bayern-borussia-dortmund-schalke-04-hsv-bremen-gladbach-neue-jerseys,seite=4.html
Zu Hause regiert am Niederrhein ebenfalls Zurückhaltung. Neuzugang Granit Xhaka gefällt's
© Imago
5/18
Zu Hause regiert am Niederrhein ebenfalls Zurückhaltung. Neuzugang Granit Xhaka gefällt's
/de/sport/diashows/bundesliga-trikots-saison-2012-2013/fc-bayern-borussia-dortmund-schalke-04-hsv-bremen-gladbach-neue-jerseys,seite=5.html
In grellem Grün und mit adrettem Kragen laufen Jan Schlaudraff und Hannover 96 in gegnerische Arenen ein
© Imago
6/18
In grellem Grün und mit adrettem Kragen laufen Jan Schlaudraff und Hannover 96 in gegnerische Arenen ein
/de/sport/diashows/bundesliga-trikots-saison-2012-2013/fc-bayern-borussia-dortmund-schalke-04-hsv-bremen-gladbach-neue-jerseys,seite=6.html
Selbes Prinzip, andere Farbgebung: In der AWD Arena gibt Rot den Ton an, der Kragen bleibt natürlich
© Getty
7/18
Selbes Prinzip, andere Farbgebung: In der AWD Arena gibt Rot den Ton an, der Kragen bleibt natürlich
/de/sport/diashows/bundesliga-trikots-saison-2012-2013/fc-bayern-borussia-dortmund-schalke-04-hsv-bremen-gladbach-neue-jerseys,seite=7.html
Blau bleibt Trumpf in Hoffenheim. Die weißen Längsstreifen runden den Auftritt von Sebastian Rudy und seiner TSG ab
© Imago
8/18
Blau bleibt Trumpf in Hoffenheim. Die weißen Längsstreifen runden den Auftritt von Sebastian Rudy und seiner TSG ab
/de/sport/diashows/bundesliga-trikots-saison-2012-2013/fc-bayern-borussia-dortmund-schalke-04-hsv-bremen-gladbach-neue-jerseys,seite=8.html
Freut sich da einer über das neue Trikot oder über die Vertragsverlängerung? Jefferson Farfan (r.) scheint das neue königsblaue S04-Gewand jedenfalls zu gefallen
© Imago
9/18
Freut sich da einer über das neue Trikot oder über die Vertragsverlängerung? Jefferson Farfan (r.) scheint das neue königsblaue S04-Gewand jedenfalls zu gefallen
/de/sport/diashows/bundesliga-trikots-saison-2012-2013/fc-bayern-borussia-dortmund-schalke-04-hsv-bremen-gladbach-neue-jerseys,seite=9.html
Schlichtes Weiß, rote Streifen und ein Kragen - Dennis Diekmeier im neuen Heim-Trikot des HSV
© Getty
10/18
Schlichtes Weiß, rote Streifen und ein Kragen - Dennis Diekmeier im neuen Heim-Trikot des HSV
/de/sport/diashows/bundesliga-trikots-saison-2012-2013/fc-bayern-borussia-dortmund-schalke-04-hsv-bremen-gladbach-neue-jerseys,seite=10.html
Nichts Neues in der Autostadt: Der VfL Wolfsburg wird auch in der kommenden Saison dank grell-grüner Oberbekleidung nur schwer zu übersehen sein
© Imago
11/18
Nichts Neues in der Autostadt: Der VfL Wolfsburg wird auch in der kommenden Saison dank grell-grüner Oberbekleidung nur schwer zu übersehen sein
/de/sport/diashows/bundesliga-trikots-saison-2012-2013/fc-bayern-borussia-dortmund-schalke-04-hsv-bremen-gladbach-neue-jerseys,seite=11.html
Das sollen wir anziehen? Die Neuzugänge Tim Hoogland (l.) und Tunay Torun betrachten das neue Stuttgart-Trikot
© spox
12/18
Das sollen wir anziehen? Die Neuzugänge Tim Hoogland (l.) und Tunay Torun betrachten das neue Stuttgart-Trikot
/de/sport/diashows/bundesliga-trikots-saison-2012-2013/fc-bayern-borussia-dortmund-schalke-04-hsv-bremen-gladbach-neue-jerseys,seite=12.html
Knallrot in Düsseldorf: Axel Bellinghausen im Testspiel gegen den VfL Rehde mit dem neuen Heimtrikot
© spox
13/18
Knallrot in Düsseldorf: Axel Bellinghausen im Testspiel gegen den VfL Rehde mit dem neuen Heimtrikot
/de/sport/diashows/bundesliga-trikots-saison-2012-2013/fc-bayern-borussia-dortmund-schalke-04-hsv-bremen-gladbach-neue-jerseys,seite=13.html
Premiere gegen Gladbach: Nicolai Müller und Mainz 05 trugen das neue Trikot schon am letzten Spieltag der abgelaufenen Saison
© Getty
14/18
Premiere gegen Gladbach: Nicolai Müller und Mainz 05 trugen das neue Trikot schon am letzten Spieltag der abgelaufenen Saison
/de/sport/diashows/bundesliga-trikots-saison-2012-2013/fc-bayern-borussia-dortmund-schalke-04-hsv-bremen-gladbach-neue-jerseys,seite=14.html
Raphael Wolf, Assani Lukimya, Thomas Schaaf, Nils Petersen und Richard Strebinger (v.l.n.r.) präsentieren die vier Trikots von Werder Bremen in der kommenden Saison
© Getty
15/18
Raphael Wolf, Assani Lukimya, Thomas Schaaf, Nils Petersen und Richard Strebinger (v.l.n.r.) präsentieren die vier Trikots von Werder Bremen in der kommenden Saison
/de/sport/diashows/bundesliga-trikots-saison-2012-2013/fc-bayern-borussia-dortmund-schalke-04-hsv-bremen-gladbach-neue-jerseys,seite=15.html
In Frankfurt gibt's gewohnt rote Trikots mit schwarzen Längsstreifen. Die machen ja bekanntlich schön schlank...
© Getty
16/18
In Frankfurt gibt's gewohnt rote Trikots mit schwarzen Längsstreifen. Die machen ja bekanntlich schön schlank...
/de/sport/diashows/bundesliga-trikots-saison-2012-2013/fc-bayern-borussia-dortmund-schalke-04-hsv-bremen-gladbach-neue-jerseys,seite=16.html
In Leverkusen gibt es nicht wirklich viel Neues zu bestaunen. Auswärts spielt die Werkself wieder in weiß
© Getty
17/18
In Leverkusen gibt es nicht wirklich viel Neues zu bestaunen. Auswärts spielt die Werkself wieder in weiß
/de/sport/diashows/bundesliga-trikots-saison-2012-2013/fc-bayern-borussia-dortmund-schalke-04-hsv-bremen-gladbach-neue-jerseys,seite=17.html
Greuther Fürth setzt bei seiner Bundesliga-Premiere auf die klassischen Farben: Grüne und weiße Querbalken
© Getty
18/18
Greuther Fürth setzt bei seiner Bundesliga-Premiere auf die klassischen Farben: Grüne und weiße Querbalken
/de/sport/diashows/bundesliga-trikots-saison-2012-2013/fc-bayern-borussia-dortmund-schalke-04-hsv-bremen-gladbach-neue-jerseys,seite=18.html
 

 

FSV Mainz 05, Logo

1. FSV Mainz 05

Tuchel schießt gegen Gavranovic: Nach seinem Abgang zum FC Zürich ließ es sich Stürmer Mario Gavranovic nicht nehmen, noch einmal gehörig nachzutreten. Seinem Ex-Coach Thomas Tuchel verpasste er die wenig schmeichelhaften Attribute "hinterhältig", "falsch" und "respektlos".

Dies wollte Tuchel nicht auf sich sitzen lassen und lederte nun zurück. Zur "Bild" sagte er: "Mario hat das ganze letzte Jahr über menschlich noch weniger in unsere Mannschaft eingebracht als sportlich!" Für ihn sei es keine Überraschung, dass "er sich nun - aus sicherer Entfernung - so geäußert hat". Freunde werden die beiden wohl keine mehr.

HSV, Hamburg, Logo, Wappen

Hamburger SV

Arslan vor Verlängerung: Nach Informationen des "Hamburger Abendblatt" verlängert Tolgay Arslan am Freitag beim HSV. "Wenn alles glattläuft, unterschreibe ich dort meinen neuen Vertrag bis 2015", sagt der Spieler diesbezüglich. Demnach soll der Mittelfeldakteur, der 2009 von der U19 des BVB zu den Rothosen wechselte, sein Jahresgehalt von 180 000 auf rund 600 000 Euro aufstocken.

Sorgen, dass er im zentralen Mittelfeld, seiner Lieblingsposition, nicht gesetzt ist, macht sich Arslan keine: "Ich werde mich durchsetzen, das weiß ich." Ziemlich selbstbewusst vom jungen Deutsch-Türken, da gerade für diese Position noch ein Spieler verpflichtet werden soll.

Olivier Occeans Torbilanz

Frederik Büll

Diskutieren Drucken Startseite
13. Spieltag
14. Spieltag

Bundesliga, 13. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.