Vertrag bis 2016

Hannover 96 holt Japaner Sakai

SID
Mittwoch, 13.06.2012 | 11:09 Uhr
Hiroki Sakai (l.) soll die Abwehr von Hannover 96 verstärken
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Hannover 96 hat den japanischen Nationalspieler Hiroki Sakai verpflichtet. Der 22 Jahre alte Verteidiger hat zuvor für den japanischen Erstligisten Kashiwa Reysol gespielt, mit dem er 2011 überraschend die Meisterschaft gewann.

Er erhält bei den Niedersachsen einen Vertrag bis zum 30. Juni 2016. Der 1.85 Meter große Abwehrspieler absolvierte bislang drei Länderspiele und gehört zum Kader der U-23-Nationalmannschaft seines Landes, mit der er an den Olympischen Spielen in London teilnimmt.

2011 wurde Sakai zum Jugendspieler des Jahres der japanischen Liga gewählt.

Hiroki Sakai im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung