Zidan hat Angebote aus In- und Ausland

SID
Freitag, 08.06.2012 | 16:18 Uhr
Mohamed Zidan (r.) verabschiedete sich nach einer halben Saison in Mainz wieder
© Getty
Advertisement
NBA
So27.05.
Rockets vs. Golden State: Kickt Houston GSW raus?
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana
Friendlies
Schweiz -
Japan

Mohamed Zidan von Mainz 05 liebäugelt nach eigener Aussage mit einem Wechsel innerhalb der Bundesliga. Der 30-jährige Angreifer sagte, er habe mehrere Vertragsangebote vorliegen.

Zidan sagte dem "Kicker": "Ich habe Angebote aus der Bundesliga, aber auch aus dem Ausland." Zurzeit absolviert er mit der ägyptischen Nationalmannschaft Qualifikationsspiele zur Weltmeisterschaft 2014.

Der Ägypter war erst in der Winterpause von Borussia Dortmund zu Mainz 05 gewechselt und stellte bei seinem dritten Engagement bei den Rheinhessen mit sechs Treffern in den ersten sechs Spielen einen Bundesliga-Rekord für Neuzugänge auf.

Ein Angebot der Mainzer zur Vertragsverlängerung um ein Jahr lehnte er ab. Zidan erklärte, finanzielle Gründe seien dafür nicht ausschlaggebend gewesen, sondern ein Zerwürfnis zwischen ihm und FSV-Trainer Thomas Tuchel. Dieser habe ihm Undiszipliniertheiten und mangelnde Fitness vorgeworfen.

Mohamed Zidan im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung