Zunächst Ausleihe für ein Jahr

Schönheim wechselt von Mainz 05 zur Union

SID
Dienstag, 26.06.2012 | 17:45 Uhr
Fabian Schönheim war vor der abgelaufenen Saison von Wehen Wiesbaden nach Mainz gekommen
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Der 1. FSV Mainz 05 hat Fabian Schönheim an Zweitligist 1. FC Union Berlin ausgeliehen. Der 25 Jahre alte Verteidiger wechselt zunächst für den Zeitraum von einem Jahr. Die Berliner sicherten sich zudem eine Kaufoption.

Der zehnfache U21-Nationalspieler war vor der abgelaufenen Saison von Drittligist Wehen Wiesbaden nach Mainz gekommen, absolvierte aber nur ein Bundesligaspiel für die Rheinhessen.

"Fabian ist in der vergangenen Saison wenig zum Einsatz gekommen. Wir kommen seinem Wunsch nach einer Veränderung nach, damit er mehr Spielpraxis sammeln kann, und wünschen ihm ein erfolgreiches Jahr bei Union Berlin", sagt FSV-Manager Christian Heidel.

Fabian Schönheim im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung