Kaderplanung beim FC Schalke 04

Tönnies zuversichtlich bei Barnetta und Jurado

Von Stefan Himmer
Dienstag, 26.06.2012 | 12:07 Uhr
Huntelaar (M.) soll weiter für Schalke stürmen - Jurado (l.) möchte die Königsblauen verlassen
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Der FC Schalke 04 bastelt am Mannschaftsgefüge für die neue Saison. Laut Aufsichtsratsboss Clemens Tönnies soll Tranquillo Barnetta statt Rafael van der Vaart kommen. Zudem spricht Tönnies über den Stand bei Jose Manuel Jurado.

Schalkes Aufsichtsratsboss Clemens Tönnies rät Klaas-Jan Huntelaar in der "Sport Bild" von einem Wechsel ab: "Er hat bei uns alles: Er spielt, er ist beliebt, er ist erfolgreich. Warum sollte er wechseln?" Für Tönnies wäre ein Wechsel des Holländers "unvernünftig".

Demnach soll der 28-jährige Stürmer seinen Vertrag vorzeitig bis 2016 verlängern.

Einen Transfer von Huntelaars Nationalmannschaftskollegen Rafael van der Vaart zum FC Schalke 04 wird es dagegen nicht geben. Laut Tönnies habe Schalke über einen Transfer des Holländers nachgedacht, dieser sei jedoch "aus vielerlei Gründen" nicht realisierbar gewesen.

Positive Gespräche mit Barnetta

Als Alternative für das Mittelfeld bleibt der Leverkusener Tranquillo Barnetta (27) im Fokus der Königsblauen. Barnetta wird seinen auslaufenden Vertrag in Leverkusen nicht verlängern - somit wäre der Schweizer ablösefrei. "Es gibt einige Kandidaten für die Position auf der Außenbahn im Mittelfeld.Mit Tranquillo Barnetta haben wir sehr intensiv gesprochen", sagt Tönnies.

Tabellenrechner: Wie schlägt sich S04 2012/2013?

Derweil bahnt sich der Abgang von Mittelfeldspieler Jose Jurado an. Atletico Madrid ist interessiert und will den 25-Jährigen zurückholen. Jurado wechselte 2010 für rund 13 Millionen von Madrid nach Schalke.

Kaderplanung durch

"Wir sind in Kontakt mit einem Verein, der großes Interesse an Jurado hat. Der Spieler selbst hat gesagt, dass er den Verein verlassen will. Also gehen wir davon aus, dass da etwas passieren wird", berichtet Tönnies.

Passieren wird in der weiteren Kaderplanung nicht mehr viel. Die Jugendspieler Philipp Hofmann und Sead Kolasinac rücken in die erste Mannschaft auf, allerdings sei die Kaderplanung laut Tönnies "weitestgehend durch".

Der Kader des FC Schalke 04 in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung