Woronin: Deutschland "interessant"

SID
Sonntag, 10.06.2012 | 10:28 Uhr
Andrej Woronin möchte Dinamo Moskau im Sommer verlassen. Mögliches Ziel: Die Bundesliga
© Getty
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Andrej Woronin denkt an eine Rückkehr in die Bundesliga. "Deutschland ist nach wie vor meine zweite Heimat. Meine besten Jahre als Fußballer hatte ich in Deutschland. Und deshalb sind Klubs aus der Bundesliga immer interessant", sagte der Stürmer, der in Deutschland für Borussia Mönchengladbach, FSV Mainz 05, 1. FC Köln, Bayer Leverkusen und Hertha BSC spielte, der "Bild am Sonntag".

Woronin möchte Dynamo Moskau im Sommer verlassen. "Ich habe mit dem Präsidenten geredet, ihm gesagt, dass ich weg will, wenn Angebote da sind. Hintergrund ist, dass der Trainer mir vor einiger Zeit mitteilte, dass ich nicht mehr in sein System passe. Der gleiche Trainer, der mich vorher zum Kapitän gemacht hat", ergänzte Woronin.

Eine Situation, die auch Nationaltrainer Oleg Blochin nicht für ideal hält: "Ich weiß nicht, was mit ihm bei Dinamo Moskau passiert ist. Vor der Winterpause war er noch ein Leader im Team, jetzt ist seine Verfassung nicht die beste."

Am Montag startet Woronin in die EM. "Unser Ziel ist es, die Gruppenphase zu überstehen. Und da brauchen wir im ersten Spiel gegen Schweden einen Sieg. Und nach einem Auftaktsieg steht das ganz Land hinter uns", sagte der 32-Jährige.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung