Kommentator hat mehrere Angebote

"Sky" an Wolff Fuss interessiert

Von Christian Bolzer
Mittwoch, 13.06.2012 | 19:08 Uhr
Das CL-Finale zwischen Bayern und Chelsea war der wohl letzte Einsatz für Wolf Fuss bei Sat. 1
© Getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
2. Liga
MoJetzt
Alle Highlights des Spieltags
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
Primera División
Live
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Vardar Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien

Nachdem sein Abschied von "Sat 1" naht, ist Kommentator Wolff Fuss auf der Suche nach einer neuen Herausforderung und hat dabei einige Angebote. Insbesondere Pay-TV-Sender "Sky" hat großes Interesse am 35-Jährigen.

Das dramatische Champions-League-Finale zwischen dem FC Bayern München und dem FC Chelsea war der letzte Sat. 1 - Einsatz von Wolff-Christoph Fuss. Ab der kommenden Saison wird das "ZDF" die Champions-League-Berichterstattung übernehmen.

"SportBild" berichtet, dass der Mikrofon-Experte ganz oben auf der Wunschliste von Pay-TV-Gigant "Sky"steht, für dessen Vorgänger "Premiere" Fuss bereits zehn Jahre (bis 2009) aktiv war.

Fuss hat mehrere Angebote

Doch "Sky" ist nicht der einzige Interessent: "Ich stehe mit mehreren Sendern in Gesprächen und habe mich noch nicht entschieden. Aber klar, die Situation könnte schlechter sein", teilte der gebürtige Ehringshausener mit.

Bei den Fans genießt Fuss, der mittlerweile auch Boxkämpfe kommentiert, einen guten Ruf, zeigt sich jedoch überrascht über diesen Fakt: "Es ist doch so: Die Leute gucken immer wegen des Spiels, nicht wegen des Kommentators. Ich betrete quasi eine Party, auf die ich gar nicht eingeladen bin. Und dann sagen eben einige: Hau ab, dich wollen wir hier nicht! Aber glücklicherweise freuen sich auch ein paar, dass ich gekommen bin."

Champions-League-Finale 2012: Die Daten

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung