Freitag, 08.06.2012

News und Gerüchte

Andrej Woronin vor Bundesliga-Rückkehr?

Der Ukrainer möchte zurück in die Bundesliga - Gladbach ist heißester Kandidat. Derweil äußert sich HSV-Sportchef Arnesen zur Kaderplanung. In Leverkusen drohen fussballlose Freitagabende, und während ein Schweizer auf dem Weg zu 96 ist, hat Magath mal wieder einen Italiener an der Angel.

Schon in der Saison 2008/2009 waren Woronin (r.) und Favre vereint - damals in Berlin
© Getty
Schon in der Saison 2008/2009 waren Woronin (r.) und Favre vereint - damals in Berlin
Gladbach, Logo, Wappen

Bor. Mönchengladbach

Woronin zur Borussia?: Die Borussia sucht händeringend nach Verstärkungen für die Offensive, in der nach dem Abgang von Marco Reus eine qualitative Lücke klafft. Neuester Name auf der Kandidatenliste ist nun Andrej Woronin (32). Nach dem Zerwürfnis mit Dynamo-Coach Sergej Silkin forciert der Ukrainer einen Vereinswechsel und favorisiert eine Rückkehr in die Bundesliga.

Wie der "Express" meldet, hat Borussia Mönchengladbach die besten Karten. Dort würde der im EM-Kader des Gastgeberlandes stehende Woronin auf einen alten Bekannten treffen: Unter Lucien Favre erzielte er in der Saison 08/09 im Hertha-Trikot 11 Tore in 27 Spielen.

HSV, Hamburg, Logo, Wappen

Hamburger SV

Nein zu Calhanoglu, Altintop und de Guzman: HSV-Sportchef Frank Arnesen hat im Interview mit der "Hamburger Morgenpost" Spekulationen um die gehandelten Neuzugänge Hakan Calhanoglu, Hamit Altintop und Jonathan de Guzman einen Riegel vorgeschoben. Finanzielle Gründe seien in allen Fällen ausschlaggebend. Außerdem gab Arnesen bekannt, den Kader verkleinern zu wollen.

Bislang stehen zur neuen Spielzeit mit Adler, Rudnevs und Rückkehrer Beister drei Neue auf der Gehaltsliste der Rothosen. Angesprochen auf die durch die Hansestadt geisternde Personalie Rafael van der Vaart sagte Arnesen: "Er ist ein fantastischer Spieler, aber er gehört den Spurs. Mehr gibt's dazu nicht zu sagen."

Trainer Thorsten bestätigt indes in der "Bild" die Suche nach einem Regisseur: "Wir brauchen auf jeden Fall noch einen spielstarken Mittelfeldmann. Das meiste Geld, das wir haben, müssen wir für ihn in die Hand nehmen", sagte Fink der "Bild-Zeitung".

Die Trikots der Bundesligisten 2012/13
Schwarz wie die Nacht: Für die Champions League gibt's beim FC Bayern ein neues Trikot - oder ist das Trauerfarbe?
© adidas
1/18
Schwarz wie die Nacht: Für die Champions League gibt's beim FC Bayern ein neues Trikot - oder ist das Trauerfarbe?
/de/sport/diashows/bundesliga-trikots-saison-2012-2013/fc-bayern-borussia-dortmund-schalke-04-hsv-bremen-gladbach-neue-jerseys.html
Der FC Bayern tritt kommende Saison auswärts wie gewohnt in Weiß an. Ungewohnt sind da nur die orangefarbenen Einlassungen
© Imago
2/18
Der FC Bayern tritt kommende Saison auswärts wie gewohnt in Weiß an. Ungewohnt sind da nur die orangefarbenen Einlassungen
/de/sport/diashows/bundesliga-trikots-saison-2012-2013/fc-bayern-borussia-dortmund-schalke-04-hsv-bremen-gladbach-neue-jerseys,seite=2.html
Des Meister neue Kleider. Chic schauen sie aus, die Herren Neven Subotic, Patrick Owomoyela und Roman Weidenfeller (v.l.). Das Jersey geht wieder back to the schwarz-gelb-roots
© Getty
3/18
Des Meister neue Kleider. Chic schauen sie aus, die Herren Neven Subotic, Patrick Owomoyela und Roman Weidenfeller (v.l.). Das Jersey geht wieder back to the schwarz-gelb-roots
/de/sport/diashows/bundesliga-trikots-saison-2012-2013/fc-bayern-borussia-dortmund-schalke-04-hsv-bremen-gladbach-neue-jerseys,seite=3.html
Schlicht mit grünen Akzenten, so präsentiert sich die Gladbacher Borussia während der neuen Saison in fremden Stadien
© Imago
4/18
Schlicht mit grünen Akzenten, so präsentiert sich die Gladbacher Borussia während der neuen Saison in fremden Stadien
/de/sport/diashows/bundesliga-trikots-saison-2012-2013/fc-bayern-borussia-dortmund-schalke-04-hsv-bremen-gladbach-neue-jerseys,seite=4.html
Zu Hause regiert am Niederrhein ebenfalls Zurückhaltung. Neuzugang Granit Xhaka gefällt's
© Imago
5/18
Zu Hause regiert am Niederrhein ebenfalls Zurückhaltung. Neuzugang Granit Xhaka gefällt's
/de/sport/diashows/bundesliga-trikots-saison-2012-2013/fc-bayern-borussia-dortmund-schalke-04-hsv-bremen-gladbach-neue-jerseys,seite=5.html
In grellem Grün und mit adrettem Kragen laufen Jan Schlaudraff und Hannover 96 in gegnerische Arenen ein
© Imago
6/18
In grellem Grün und mit adrettem Kragen laufen Jan Schlaudraff und Hannover 96 in gegnerische Arenen ein
/de/sport/diashows/bundesliga-trikots-saison-2012-2013/fc-bayern-borussia-dortmund-schalke-04-hsv-bremen-gladbach-neue-jerseys,seite=6.html
Selbes Prinzip, andere Farbgebung: In der AWD Arena gibt Rot den Ton an, der Kragen bleibt natürlich
© Getty
7/18
Selbes Prinzip, andere Farbgebung: In der AWD Arena gibt Rot den Ton an, der Kragen bleibt natürlich
/de/sport/diashows/bundesliga-trikots-saison-2012-2013/fc-bayern-borussia-dortmund-schalke-04-hsv-bremen-gladbach-neue-jerseys,seite=7.html
Blau bleibt Trumpf in Hoffenheim. Die weißen Längsstreifen runden den Auftritt von Sebastian Rudy und seiner TSG ab
© Imago
8/18
Blau bleibt Trumpf in Hoffenheim. Die weißen Längsstreifen runden den Auftritt von Sebastian Rudy und seiner TSG ab
/de/sport/diashows/bundesliga-trikots-saison-2012-2013/fc-bayern-borussia-dortmund-schalke-04-hsv-bremen-gladbach-neue-jerseys,seite=8.html
Freut sich da einer über das neue Trikot oder über die Vertragsverlängerung? Jefferson Farfan (r.) scheint das neue königsblaue S04-Gewand jedenfalls zu gefallen
© Imago
9/18
Freut sich da einer über das neue Trikot oder über die Vertragsverlängerung? Jefferson Farfan (r.) scheint das neue königsblaue S04-Gewand jedenfalls zu gefallen
/de/sport/diashows/bundesliga-trikots-saison-2012-2013/fc-bayern-borussia-dortmund-schalke-04-hsv-bremen-gladbach-neue-jerseys,seite=9.html
Schlichtes Weiß, rote Streifen und ein Kragen - Dennis Diekmeier im neuen Heim-Trikot des HSV
© Getty
10/18
Schlichtes Weiß, rote Streifen und ein Kragen - Dennis Diekmeier im neuen Heim-Trikot des HSV
/de/sport/diashows/bundesliga-trikots-saison-2012-2013/fc-bayern-borussia-dortmund-schalke-04-hsv-bremen-gladbach-neue-jerseys,seite=10.html
Nichts Neues in der Autostadt: Der VfL Wolfsburg wird auch in der kommenden Saison dank grell-grüner Oberbekleidung nur schwer zu übersehen sein
© Imago
11/18
Nichts Neues in der Autostadt: Der VfL Wolfsburg wird auch in der kommenden Saison dank grell-grüner Oberbekleidung nur schwer zu übersehen sein
/de/sport/diashows/bundesliga-trikots-saison-2012-2013/fc-bayern-borussia-dortmund-schalke-04-hsv-bremen-gladbach-neue-jerseys,seite=11.html
Das sollen wir anziehen? Die Neuzugänge Tim Hoogland (l.) und Tunay Torun betrachten das neue Stuttgart-Trikot
© spox
12/18
Das sollen wir anziehen? Die Neuzugänge Tim Hoogland (l.) und Tunay Torun betrachten das neue Stuttgart-Trikot
/de/sport/diashows/bundesliga-trikots-saison-2012-2013/fc-bayern-borussia-dortmund-schalke-04-hsv-bremen-gladbach-neue-jerseys,seite=12.html
Knallrot in Düsseldorf: Axel Bellinghausen im Testspiel gegen den VfL Rehde mit dem neuen Heimtrikot
© spox
13/18
Knallrot in Düsseldorf: Axel Bellinghausen im Testspiel gegen den VfL Rehde mit dem neuen Heimtrikot
/de/sport/diashows/bundesliga-trikots-saison-2012-2013/fc-bayern-borussia-dortmund-schalke-04-hsv-bremen-gladbach-neue-jerseys,seite=13.html
Premiere gegen Gladbach: Nicolai Müller und Mainz 05 trugen das neue Trikot schon am letzten Spieltag der abgelaufenen Saison
© Getty
14/18
Premiere gegen Gladbach: Nicolai Müller und Mainz 05 trugen das neue Trikot schon am letzten Spieltag der abgelaufenen Saison
/de/sport/diashows/bundesliga-trikots-saison-2012-2013/fc-bayern-borussia-dortmund-schalke-04-hsv-bremen-gladbach-neue-jerseys,seite=14.html
Raphael Wolf, Assani Lukimya, Thomas Schaaf, Nils Petersen und Richard Strebinger (v.l.n.r.) präsentieren die vier Trikots von Werder Bremen in der kommenden Saison
© Getty
15/18
Raphael Wolf, Assani Lukimya, Thomas Schaaf, Nils Petersen und Richard Strebinger (v.l.n.r.) präsentieren die vier Trikots von Werder Bremen in der kommenden Saison
/de/sport/diashows/bundesliga-trikots-saison-2012-2013/fc-bayern-borussia-dortmund-schalke-04-hsv-bremen-gladbach-neue-jerseys,seite=15.html
In Frankfurt gibt's gewohnt rote Trikots mit schwarzen Längsstreifen. Die machen ja bekanntlich schön schlank...
© Getty
16/18
In Frankfurt gibt's gewohnt rote Trikots mit schwarzen Längsstreifen. Die machen ja bekanntlich schön schlank...
/de/sport/diashows/bundesliga-trikots-saison-2012-2013/fc-bayern-borussia-dortmund-schalke-04-hsv-bremen-gladbach-neue-jerseys,seite=16.html
In Leverkusen gibt es nicht wirklich viel Neues zu bestaunen. Auswärts spielt die Werkself wieder in weiß
© Getty
17/18
In Leverkusen gibt es nicht wirklich viel Neues zu bestaunen. Auswärts spielt die Werkself wieder in weiß
/de/sport/diashows/bundesliga-trikots-saison-2012-2013/fc-bayern-borussia-dortmund-schalke-04-hsv-bremen-gladbach-neue-jerseys,seite=17.html
Greuther Fürth setzt bei seiner Bundesliga-Premiere auf die klassischen Farben: Grüne und weiße Querbalken
© Getty
18/18
Greuther Fürth setzt bei seiner Bundesliga-Premiere auf die klassischen Farben: Grüne und weiße Querbalken
/de/sport/diashows/bundesliga-trikots-saison-2012-2013/fc-bayern-borussia-dortmund-schalke-04-hsv-bremen-gladbach-neue-jerseys,seite=18.html
 

 

Leverkusen, Logo, Wappen

Bayer Leverkusen

Keine Freitags-Spiele in der BayArena? Bayer Leverkusen hat Ärger mit der Nachbarschaft. Nicht mit dem 1. FC Köln, sondern den Anwohnern im Umfeld der heimischen BayArena. Die Lärmbelästigung durch den späten Spielbetrieb und die damit verbundenen Beschwerden der Nachbarschaft bringen Leverkusen nun zum Einlenken: Wie die "Rheinische Post" berichtet, stellte der Werksklub bereits einen Antrag bei der DFL, keine Freitagabend-Spiele mehr ausrichten zu müssen. Hintergrund ist eine erwartete Klage der Anwohner, der man mit dem Antrag aus dem Weg gehen möchte.

Ein Spielverbot am Freitag hätte für Bayer Leverkusen unangenehme Folgen. Geschäftsführer Wolfgang Holzhäuser: "Das wäre eine Wettbewerbs-Verzerrung für uns, da wir vor einer Eurocup-Woche lieber Freitags als Samstags spielen."

Hannover, Logo, Wappen

Hannover 96

Nikci soll kommen: Der schweizer U-21-Nationalspieler Adrian Nikci (22) vom FC Zürich steht kurz vor einem Wechsel zu Hannover 96, wie die "Bild" vermeldet. Der technisch starke Flügelspieler ist rechts und links einsetzbar und gilt als einer der schnellsten Spieler der Super League.

Nikci besitzt noch einen Vertrag bis 2013, wird den Verein aber wohl für unter 1 Mio. Euro verlassen dürfen. Bereits letzte Woche soll es dem Blatt nach zu einem Treffen zwischen dem Spieler und 96-Manager Jörg Schmadtke gekommen sein.

VfL Wolfsburg

Ein Italiener für Magath? Die Kaderplanung beim VfL Wolfsburg schreitet weiter voran: Wie die "Wolfsburger Nachrichten" vermelden, hat Magath nun einen Italiener für die Abwehr ins Blickfeld genommen. Rubin-Kasan-Innenverteidiger Salvatore Bocchetti (25) möchte zurück in eine der europäischen Topligen, neben Juve sollen demnach auch die Wölfe am Nationalspieler interessiert sein.

Bocchetti, der im vorläufigen Kader von Cesare Prandelli stand, wäre nach Andrea Barzagli (08-11) und Cristian Zaccardo (08/09) der dritte Italiener, der in der Autostadt die Stiefel schnürt.

Andrej Woronin im Steckbrief

Marco Nehmer

Diskutieren Drucken Startseite
13. Spieltag
14. Spieltag

Bundesliga, 13. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.