Freitag, 29.06.2012

Schalke stoppt Transferaktivitäten

Tönnies: "Haben eine Bombentruppe"

Mit Tim Hoogland (wechselt zum VfB Stuttgart) verlässt bereits der zehnte Spieler den FC Schalke 04. Weitere fünf sollen folgen. Die Knappen verkleinern ihren Kader radikal, neue Stars wird es dagegen nicht geben. Schalke verfolgt nur noch zwei Transferziele.

Die Macher auf Schalke: Manager Horst Heldt und Aufsichtsratschef Clemens Tönnies
© Getty
Die Macher auf Schalke: Manager Horst Heldt und Aufsichtsratschef Clemens Tönnies

Die Verpflichtung von Roman Neustädter von Borussia Mönchengladbach machte Schalke recht früh klar. Eine Einigung mit Tranquillo Barnetta steht bevor; ein Transfer hängt aber auch davon ab, ob 13-Millionen-Euro-Flop Jose Manuel Jurado Schalke verlässt. Das soll es dann aber mit den Transferaktivitäten auch schon gewesen sein.

Neustädter, Barnetta, dazu noch die angestrebte Vertragsverlängerung mit Bundesliga-Torschützenkönig Klaas-Jan Huntelaar - mehr geht nicht, muss aber laut Aufsichtsratschef Clemens Tönnies auch nicht. "Ich finde, wir haben eine Bomben-Truppe", sagte Tönnies der "Bild".

Stevens: "Finanzielle Situation nicht super"

Schalke will sich offenbar nicht auf die Forderungen von Huntelaar nach neuen Stars eingehen. Trainer Huub Stevens sagt: "Klar hofft Klaas-Jan auf namhafte Verstärkungen. Doch er muss Schalkes finanzielle Situation sehen, die noch nicht super ist. Ich denke, dass er das versteht."

Noch hat sich Schalke mit Huntelaar nicht auf eine Verlängerung des 2013 auslaufenden Vertrags einigen können.

FC Schalke: Die Termine der Saison 2012/13

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
13. Spieltag
14. Spieltag

Bundesliga, 13. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.