Donnerstag, 07.06.2012

Schalke will den nächsten Spanier

Villarreals Cani soll ein Knappe werden

Mit Raul hat der FC Schalke 04 sehr gute Erfahrungen gemacht. Jetzt steht angeblich der nächste Spanier auf der Liste der Knappen: Mittelfeldspieler Cani vom Primera-Division-Absteiger FC Villarreal.

Cani stieg mit dem FC Villarreal aus der Primera Division ab
© Getty
Cani stieg mit dem FC Villarreal aus der Primera Division ab
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Wie die Zeitung "El Periodico de Aragon" berichtet, hat Schalke bereits Kontakt mit dem FC Villarreal aufgenommen, um Ruben Gracia Calmache, genannt Cani, zu verpflichten.

Der Mittelfeldspieler stieg mit dem submarino amarillo (gelbes U-Boot) sensationell aus der Primera Division ab und steht zum Verkauf. Villarreal fährt sein Budget nach dem Abstieg deutlich runter und will Canis Gehalt von 1,8 Millionen Euro pro Jahr nicht mehr zahlen.

Neben Schalke soll auch Real Saragossa an Cani interessiert sein. Der 30-Jährige erzielte in 243 Ligaspielen in Spanien 20 Tore.

Der Kader von Schalke 04

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Cani stieg vergangene Saison mit dem FC Villarreal ab

Schalke: Cani-Berater dementiert Kontakt

Christian Heidel plant eine Entschlackung des Schalker Kaders

Medien: Heidel plant ohne Stambouli und Konoplyanka

Ralph Hasenhüttl stichelt nach dem Unentschieden gegen Markus Weinzierl

Hasenhüttl: Doppelbelastung kein Grund für 24-Punkte-Polster


Diskutieren Drucken Startseite
30. Spieltag
31. Spieltag

Bundesliga, 30. Spieltag

Bundesliga, 31. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.