Werder Bremen will Nils Petersen holen

SID
Donnerstag, 10.05.2012 | 11:19 Uhr
Nils Petersen (M.) könnte schon bald das Trikot von Gegenspieler Francois Affolter (r.) tragen
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Bundesligist Werder Bremen ist an einer Verpflichtung von Stürmer Nils Petersen interessiert. Dies bestätigte Geschäftsführer Klaus Allofs am Mittwochabend am Rande eines Testspiels gegen den Drittliga-Absteiger FC Carl Zeiss Jena (3:2).

Der 23 Jahre alte Petersen war vor Beginn der vergangenen Spielzeit als Torschützenkönig der 2. Liga von Energie Cottbus zu Bayern München gewechselt. Beim deutschen Rekordmeister kam er jedoch nicht über die Rolle des Ergänzungsspielers hinaus. Sein Marktwert soll bei rund vier Millionen Euro liegen.

Zudem gab Allofs bekannt, dass die Bremer den auslaufenden Vertrag von Sebastian Boenisch um zwei Jahre verlängern wollen und dem Abwehrspieler ein entsprechendes Angebot unterbreitet haben.

Keine neuen Entwicklungen gibt es derweil in der Hängepartie um den Verbleib von Torjäger Claudio Pizarro. Der Peruaner zögert weiter, seinen im Juni endenden Vertrag bei Werder zu verlängern oder den Klub über mögliche Wechselabsichten in Kenntnis zu setzen.

Nils Petersen im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung