Linksaußen Gaston Ramirez weckt Begehrlichkeiten

Medien: FCB und Wolfsburg jagen Bologna-Talent

SID
Samstag, 05.05.2012 | 13:05 Uhr
Gaston Ramirez hat für Bologna acht Tore und fünf Assists erzielt
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Sport Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Der FC Bayern sowie der VfL Wolfsburg buhlen offenbar um Gaston Ramirez. Der Linksaußen vom FC Bologna hat in der Serie A in dieser Saison bereits acht Tore und fünf Assists beigesteuert.

Das weckt nun auch Begehrlichkeiten in der Bundesliga. "Ja, es gibt Anfragen aus der Bundesliga", bestätigte der Berater des 21-Jährigen, Francesco Di Frisco, "Transfermarkt.de".

Di Frisco betont jedoch, dass auch die Premier League an dem uruguayischen Nationalspieler interessiert sei. Demnach habe der FC Liverpool bereits ein Angebot abgegeben.

Bologna eiste Ramirez 2010 für 5,5 Mio. los

Der Marktwert des Offensiv-Talents wird derzeit auf 10 Millionen Euro geschätzt. Ramirez' Vertrag beim FC Bologna läuft indes noch bis 2016.

Die Italiener hatten Ramirez im Sommer 2010 für die stattliche Ablösesumme von etwa 5,5 Millionen Euro von seinem Heimatverein Penarol Montevideo aus Uruguay losgeeist.

Eine bemerkenswerte Investition: Bologna steckte zu jenem Zeitpunkt finanziell in erheblichen Schwierigkeiten.

Gaston Ramirez im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung